Wir sind uns bewusst, dass der moderne Arbeitsplatz effiziente Teamarbeitsproduktivitätstools und einen sicheren Cloud-Speicher zu einem erschwinglichen Preis erfordert.

Wir präsentieren Zoho WorkDrive!

WECHSELN SIE ZU ZOHO WORKDRIVE

Warum sollten Sie WorkDrive für ihr Unternehmen einsetzen?

 

Organisierter Dateispeicher

 

Benutzerfreundliche Oberfläche

 

Müheloser Einstieg

 

Schnellere Einarbeitung

 

Umfassende Entwickler-APIs

Freigabe auf Unterordnerebene

Mit WorkDrive können Sie einen bestimmten Unterordner für Teammitglieder freigeben, die nicht Teil des übergeordneten Team-Ordners sind. Mit dieser Funktion können Sie bestimmten Mitgliedern der Team-Ordner höhere Berechtigungen für bestimmte Unterordner zuweisen. Wenn ein Mitglied beispielsweise eine Betrachter-Rolle in einem Team-Ordner hat, können Sie ihm Bearbeitungsberechtigungen für einen bestimmten Unterordner erteilen.

Zusammenarbeit nach Ihren Vorstellungen

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass Ihre Teamkollegen sie sehen, bevor Sie bereit für Vorschläge sind. Dateien, die mit der Zoho Office Suite in einem Team-Ordner erstellt wurden, bleiben im Entwurfsstatus und sind nur für Sie sichtbar, bis Sie bereit sind, sie Ihrem Team zur Verfügung zu stellen.

Mehrere externe Freigabelinks

Mit unserer erweiterten externen Freigabefunktion können Sie mit externen Stakeholdern zusammenarbeiten und gleichzeitig die vollständige Kontrolle über Ihre Dateien behalten. Erstellen Sie mehrere benutzerdefinierte Links mit separaten Eigenschaften, um eine Datei für verschiedene Personen oder Gruppen freizugeben, und verfolgen Sie jede einzeln.

Detaillierte Aktivitätsberichte

Zoho WorkDrive bietet Ihnen eine vollständige Zeitleiste für jede Aktivität, die von Ihrem Team auf Datei-, Team-Ordner- und Teamebene durchgeführt wird. Sie können auch einen weiteren Drill-down durchführen und filtern, um nur die Aktivitäten anzuzeigen, die Sie überwachen möchten.

Standardspeicher enthalten

Mit Zoho WorkDrive müssen Sie keine zusätzlichen Ausgaben für Speicher tätigen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit, ohne den verwendeten Speicherplatz im Auge zu behalten.

Funktionen vergleichen

  • Funktionen

  • Freigabe von Unterordnern

  • Entwurfsfunktion

  • Mehrere anpassbare externe Dateifreigabelinks

  • Detaillierter Aktivitätsbericht

  • Kontextbezogene ungelesene Benachrichtigungen

  • Zoho WorkDrive

  • Unterstützt in Team-Ordnern und in "Mein Ordner“

  •  Ja

  •  Ja

  •  Ja

  •  Ja

  • Google Drive für Unternehmen

  • Nur in My Drive unterstützt

  •  Nein

  •  Nein

  •  Nein

  •  Nein

Sparen Sie mehr bei Ihren Produktivitätstools mit Zoho WorkDrive

  • Plan

  • Starter

  • Team

  • Enterprise

  • Zoho WorkDrive Preis/Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung)

  • $2/Benutzer

  • $4/Benutzer

  • $8/Benutzer

  • Google Drive Preis/Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung)

  • Kein derartiger Tarif verfügbar *

  • Kein derartiger Tarif verfügbar *

  • $8/Benutzer + $0,04 pro GB/Monat

* Google Drive hat keinen Tarif für kleinere Teams, d. h. Teams müssen bei $8 beginnen.

Glauben Sie nicht nur uns. Das sagen unsere Kunden:

  • Alex Dibben, Managing Director, Expect Best Ltd.

    "Zoho WorkDrive gives us the space we need at a fair price, so we can upload everything without having to watch the space we use. We had exhausted other platforms. Dropbox had limitations in terms of sharing and Google Drive didn't sync files quickly. Overall we'd recommend WorkDrive to any size of business."

  • Jamie Lupton, Managing Director, Alfafado Ltd.

    "Zoho WorkDrive allows us to have a single repository for everything we're working on, which makes us more organised. In fact, it is more reliable and easier to use than Google Drive for Teams."

  • Esteban Rojas, SeguroInteligente.mx

    "It is a big data solution because, by focusing on teams, it gives a greater push to meet our organizational and corporate objectives. It saves a lot of time when people need to change their computer. I recommend it more than Google Drive by far."