Sofortiger Remote-Support

Durch Remote-Support-Sitzungen können Sie jederzeit auch ohne vorherige Installation eine Verbindung zu einem beliebigen Standort aufnehmen. Der Remote-Kunde kann der Sitzung ebenfalls problemlos beitreten. Wenn Sie MSP oder Kundensupporttechniker sind, ist bedarfsgesteuerter oder beaufsichtigter Remote-Support ein unbedingtes Muss.

Bidirektionale Dateiübertragung. Ohne Einschränkungen.

Einfache Navigation zwischen mehreren Monitoren (beliebige Anzahl) des Remote-Computers. Zoho Assist erkennt den ausgewählten Monitor automatisch und übergibt die Steuerung an das entsprechende Gegenüber.

Einfache Navigation zwischen mehreren Monitoren

Einfache Navigation zwischen mehreren Monitoren (beliebige Anzahl) des Remote-Computers. Der ausgewählte Monitor wird automatisch erkannt und die Steuerung an das entsprechende Gegenüber übergeben.

Remote neu starten und neu verbinden

Starten Sie Remote-Computer neu, und stellen Sie erneut eine Verbindung zu einer Remote-Support- oder unbeaufsichtigten Sitzung her, ohne dabei die Kontrolle zu verlieren. Sie haben ebenso die Möglichkeit, für eine Fehlerbeseitigung den Remote-Computer im sicheren Modus neu zu starten (wenn der Remote-Computer Windows ausführt).

Strg+Alt+Entf mit nur einem Klick

Der wichtige Befehl Strg+Alt+Entf ist für Ihren Remote-Computer mit nur einem einzigen Klick verfügbar. So können Sie sich anmelden, den Benutzer wechseln, sich als anderer Benutzer anmelden, das Windows-Passwort ändern und den Task Manager prüfen.

Techniker einladen. Sitzung übertragen.

Benötigen Sie die Unterstützung eines anderen Technikers, um ein Problem zu lösen? Laden Sie eine beliebige Anzahl Techniker ein, die Sie schnell bei der Problembehebung unterstützen können. Es ist sogar möglich, dass Sie sich aus der Sitzung zurückziehen und den eingeladenen Techniker den Kunden weiter unterstützen lassen.

Sitzungen planen

Ihr Kunde kann nur wenig Zeit zur Verfügung stellen? Planen Sie eine Remote-Support-Sitzung zur vom Kunden gewünschten Zeit, und beheben Sie ganz einfach Probleme. Durch Erinnerungen werden Sie und Ihr Kunde im richtigen Moment an die Sitzung erinnert, und, falls erforderlich, kann die Sitzung auch verschoben oder storniert werden.

Notizen zu Sitzungen hinzufügen

Halten Sie wichtige Informationen zu einer Remote-Support- oder unbeaufsichtigten Sitzung in Sitzungsnotizen fest, auf die Sie auch später noch zugreifen können. Sie können die gespeicherten Notizen jederzeit mit den Sitzungsinformationen bearbeiten und herunterladen.

Anpassen von E-Mail-Vorlagen

Passen Sie E-Mail-Einladungen für Remote-Support-Sitzungen an Ihre Marke an, damit sie sofort wiedererkannt wird. Ändern Sie den Betreff und Nachrichteninhalt, oder nutzen Sie benutzerdefinierte Felder, und formatieren Sie die E-Mail-Vorlagen mit Leichtigkeit.

Bildschirmfreigaben von beiden Seiten

Sie können den von Ihrem Kunden freigegebenen Bildschirm ansehen und steuern oder Ihren eigenen Bildschirm teilen. Die Option zur Bildschirmfreigabe steht auch während einer laufenden Sitzung zur Verfügung. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Kunden in Problembehebung oder Installationsprozessen schulen möchten.

UAC-kompatibel. Keine Hindernisse.

Zoho Assist erkennt automatisch den Dialog für die Benutzerzugriffskontrolle (User Access Control, UAC) und erinnert Sie daran, die Remote-Sitzung auf Administratorprivilegien hochzustufen. Sie können die Anwendung als Remote-Service mit einem einzigen Klick ausführen und die Problembehebung ohne Störungen durchführen.

Gemeinsame Zwischenablage. Einfach kopieren und ablegen.

Die Zwischenablage Ihres Computers wird mit dem Remote-Computer geteilt. Sie können jeden Text oder eine beliebige Nummer auf Ihrem Computer kopieren und diese in eine beliebige Datei des Remote-Computers einfügen (wenn der Remote-Computer Windows ausführt).

Instant-Chat. In Verbindung bleiben.

Über den Instant-Chat können Sie während einer Remote-Support-Sitzung mit Kunden chatten. So können Sie sich bei der Kommunikation auf einen eingebauten Chat verlassen und müssen nicht auf externe Nachrichtendienste zurückgreifen.

Mac-Support. Grenzen überwinden.

Unsere native Kundenkonsole für Mac ermöglicht verlässliche und schnelle Remote-Verbindungen beim Zugriff auf Mac-Computer für Remote-Support- oder unbeaufsichtigte Sitzungen. Die Technikerkonsole für Mac (keine Installation erforderlich) funktioniert ebenso effektiv wie das Gegenstück in Windows.