15-tägige kostenlose Testversion. Keine Kreditkarte erforderlich.

USDINREURGBPSGDAUD
Monatlich Jährlich

* Zusätzliche Zeilen als Addons erhältlichZusätzliche Benutzer: /Benutzer/Monat

Kostenloser Tarif

2 Benutzer, 10.000 Zeilen, unbegrenzte Anzahl von Berichten und Dashboards und vieles mehr ...

STARTEN SIE JETZT

White Label

Schnelle Implementierung und Bereitstellung einer umfassenden White Label-/integrierten BI-Lösung für Ihre Kunden.

Kontakt

Sie sind sich nicht sicher, welcher Tarif zu Ihnen passt?

Sehen Sie sich den vollständigen Funktionsvergleich an.

Häufig gestellte Fragen zu Preisen

  • Wer ist ein Benutzer?

    Jeder, für den Sie privat Arbeitsbereiche, Tabellen(daten), Berichte und Dashboards für die Zusammenarbeit freigeben, wird im Zoho Analytics-Preismodell als "Benutzer" betrachtet. Ein Benutzer wird durch seine eindeutige E-Mail-Adresse identifiziert, mit der er sein Zoho Analytics-Konto erstellt/registriert hat.

    Wenn Sie z. B. einen Zoho Analytics-Tarif für 5 Benutzer abonnieren, können Sie die Daten/Berichte in Ihrem Konto privat freigeben und mit 4 weiteren Personen zusammenarbeiten. So setzen sich die 5 Benutzer in Ihrem Zoho Analytics-Konto zusammen.

  • Was sind Zeilen/Berichte?

    In Zoho Analytics werden Zeilen oder Berichte im gleichen Kontext definiert wie in einer Tabelle. Einfach gesagt besteht eine Tabelle aus Zeilen (Berichten) und Spalten (Feldern). Jede Zeile einer Tabelle steht für die entsprechenden Daten und verfügt über die gleiche Struktur. In einer Tabelle, die für "Mitarbeiter" steht, steht beispielsweise jede Zeile für den einzelnen Mitarbeiterbericht.

    Die Anzahl der Zeilen, die im Tarif oben angezeigt wird, ist die Summe aller Zeilen/Berichte, die in allen Tabellen in allen Arbeitsbereichen Ihres Zoho Analytics-Kontos gespeichert sind. Als Größenbeispiel können Sie annehmen, dass 1 Million einfache Zeilen einem Datenvolumen von mindestens 1 GB entsprechen. Dies kann jedoch unterschiedlich sein, je nach Anzahl der Spalten und enthaltenen Datentypen.

  • Wie läuft der Support, und wird dieser separat abgerechnet?

    Wir bieten allen unseren Kunden technischen Support an. Nein, wir berechnen keine Extrakosten außer der monatlichen Abogebühr. Auf folgende Weise können Sie technischen Support erhalten:

    Veröffentlichen Sie Ihre Fragen im Benutzer-Community-Forum.

    Senden Sie uns eine E-Mail an support@zohoanalytics.com

    Rufen Sie uns gebührenfrei an unter 1 888 900 9646

  • Sind meine Daten sicher?

    Zoho nimmt die Sicherheit Ihrer Daten und Informationen sehr ernst. Wir haben viele verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Dies beinhaltet Maßnahmen zur physischen Sicherheit (z. B. ganzjährige Sicherung rund um die Uhr, Videoüberwachung, biometrische Zugangskontrolle, durchschusshemmende Wände), Netzwerksicherheit (Verschlüsselung, Erkennung und Abwehr von Eindringlingen), Mitarbeiterprozesse und Redundanz/Business Continuity

    Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie im Dokument Sicherheitspraktiken, -richtlinien und -infrastruktur.

  • Kann ich mich für einen kostenlosen Tarif oder eine Testversion anmelden und später ein Upgrade durchführen?

    Natürlich, Sie können sich für den kostenlosen Tarif oder die 15-tägige Testversion anmelden, die für andere Tarife angeboten wird. Probieren Sie den Service aus, und sehen Sie, ob dieser Ihren Anforderungen entspricht. Falls ja, können Sie jederzeit zu einem Bezahltarif wechseln. Ihre Daten sind sicher und stehen nach einem Upgrade wieder vollständig zur Verfügung.

    Selbst wenn Sie kein Upgrade auf einen Bezahltarif durchführen, können Sie jederzeit den kostenlosen Tarif nutzen.

  • Kann ich einen Tarif jederzeit hochstufen, herabstufen oder kündigen?

    Ja. Zoho Analytics ist ein monatlicher Pay-as-you-go-Service, den Sie nur bei Inanspruchnahme bezahlen. Sie können Ihren Tarif jederzeit hochstufen, herabstufen oder kündigen.

    "Zoho Analytics is the only product with the right mix of cost and value—with features like data visualization, integration, data blending, collaboration, user filters, drag and drop, geomaps, and much more at an affordable price."

    anita-campbell
    Ben Smith

    Berater und ehemaliger COO von Sugarfina