Speicher verwalten

Speicher verwalten

Der Speicher des Kontos wird als Gesamtspeicher aller Konten inklusive der POP-Konten in Zoho Mail berechnet. Der zugewiesene Speicherplatz basiert auf dem Abonnement des Unternehmens oder dem Speicherplatz für den Privatbenutzer.

Derzeitige Nutzung – Postfachspeicher

Privater Speicher

Sie können die aktuelle Speichernutzung durch Ihr Postfach prüfen, einschließlich des für das Zoho-Konto verwendeten Speichers und alle POP-Konten in Zoho Mail. Die Nutzungsdetails sind auf der Seite "Mail-Konten" in den Mail-Einstellungen verfügbar. Sie können die Speicherdetails Ihres Kontos im Abschnitt Benutzerprofil ansehen.

Schritte zur Anzeige Ihres aktuellen Postfachspeichers:

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen  >> Mail-Konten
  3. Die Konten werden als separate Karten mit ihrem jeweils genutzten Speicher angezeigt.
  4. Der gesamte genutzte Speicher des Kontos wird unten auf der Seite angezeigt. 

Speicher für Unternehmensbenutzer

Der Administrator eines Unternehmens kann die Speicherdetails der Benutzerkonten in diesem Unternehmen im Abschnitt Mail-Speicher der Systemsteuerung einsehen. Der Abschnitt "Mail-Speicher" zeigt den zugeteilten und den verwendeten Speicher aller Benutzer im Unternehmen an. In diesem Abschnitt können Sie auch einen Bericht über den Speicher aller Benutzer ansehen. Klicken Sie auf die Option Export, um die Speicherdetails in eine CSV-Datei zu exportieren.

Hinweis:

  • Beim Exportieren können Sie die CSV-Datei mit einem Passwort verschlüsseln, indem Sie das Kontrollkästchen Mit Passwort verschlüsseln im Popup-Fenster "Passwortverschlüsselung" aktivieren.
  • Die CSV-Datei wird als ZIP-Datei exportiert. Sie müssen die exportierte Datei entpacken, um auf die CSV-Datei zuzugreifen.

 Postfachspeicher überschritten

Privatnutzer von @zoho.com-Konten haben einen zugewiesenen Speicher von 5 GB. Unternehmensbenutzer verfügen über zugewiesenen Speicher, der je nach Tarif und vom Administrator zugeteilten Speicher variiert. 

Wenn das Postfach mehr als den zugewiesenen Speicher benötigt, werden eingehende E-Mails blockiert und alle POP-Konten vorübergehend deaktiviert. Sie können entweder E-Mails löschen, um mehr Platz zu schaffen, oder zusätzlichen Speicher erwerben, um freien Speicherplatz im Konto zu erhalten.

Zusätzlicher Speicherplatz:

Wenn Sie Unternehmensbenutzer sind, können Sie sich an Ihren Administrator wenden, um sich mehr Speicher zuweisen zu lassen. Wenn Sie Privatnutzer sind, können Sie auf der Seite "Mail-Konten" unter "Einstellungen" mehr Speicher erwerben. Der ranghöchste Administrator kann Speicher erwerben und den Benutzern zuordnen. 

Sie können buchstäblich ein unendliches Postfach bei Zoho Mail haben. Der zusätzliche Speicher ist in Einheiten von 10 GB, 15 GB, 25 GB, 50 GB, 100 GB und 200 GB erhältlich. Falls Ihr Postfach stetig wächst und Sie mehr als 200 GB Speicherkapazität benötigen, können Sie sich an Support@zohomail.com wenden, um ein individuelles Angebot einzuholen.  

Unerwünschte E-Mails löschen, um freien Speicherplatz zu erhalten:

Wenn Sie ältere E-Mails löschen, anstatt Speicher zu kaufen, sollten Sie mit der Option "Ordner leeren", verfügbar mit einem Rechtsklick auf den Ordnernamen, diese E-Mails endgültig löschen. Nachdem Sie die unerwünschten E-Mails oder Ordner gelöscht haben, die Ihren Speicherplatz belegten, klicken Sie auf "Papierkorb leeren", um den Speicher neu zu berechnen. Wenn Sie zudem eine Sicherung Ihrer E-Mails in Ihrem Zoho-Konto benötigen, bevor Sie sie löschen, können Sie die E-Mails in einen POP-Client herunterladen. Die Details für die Konfiguration Ihres Zoho-Kontos über POP lesen Sie auf dieser Hilfeseite. Die einzige Option für die Sicherung von E-Mails in den POP-Konten, die zu Zoho Mail hinzugefügt wurden, ist die Option E-Mail exportieren.

Wenn Sie bemerken, dass sich die Speichergröße nicht ändert, auch wenn Sie E-Mails löschen, prüfen Sie die archivierten E-Mails, und entfernen Sie sie, um Speicher freizugeben.

 Konto entsperren:

Nachdem Sie einige E-Mails gelöscht haben, um zusätzlichen Speicher freizugeben, oder weiteren Speicher erworben haben, können Sie Ihre Arbeit fortsetzen, indem Sie Ihre Sperre aufheben. Sie können Ihr Konto mit diesem Link entsperren https://mail.zoho.com/UnblockMe.

Sie müssen den Captcha-Code löschen, um Ihr Konto zu entsperren. Alternativ können Administratoren auch die Benutzer in ihrem Unternehmen entsperren. Anweisungen dazu finden Sie hier.

 Privatbenutzer – zusätzlichen Speicher kaufen

Die Privatnutzer von Zoho Mail verfügen standardmäßig über ein kostenloses Postfach mit 5 GB Speicher. Sie können je nach Bedarf weiteren Speicher erwerben. 

Schritte zum Erwerb von zusätzlichem Speicher

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail an.
  2. Klicken Sie auf Ihren Avatar in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr Speicher kaufen.
     
  4. Wählen Sie den entsprechenden Tarif, und klicken Sie auf Aktualisieren.
  5. Geben Sie Ihre Kartendetails an, um eine Zahlung über ein sicheres Gateway durchzuführen.

 Nutzer des kostenlosen Tarifs – auf kostenpflichtigen Tarif wechseln

Benutzer mit Domänen-Hosting verfügen beim kostenlosen Tarif standardmäßig über ein Postfach mit 5 GB Speicherplatz. Wenn der Speicher aufgebraucht ist, müssen Sie einen kostenpflichtigen Tarif wählen, um Konten mit mehr Speicher zu erhalten. 

Schritte zum Aktualisieren des Tarifs Ihres Kontos

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail an.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung >> Abonnement.
  3. Wählen Sie den bevorzugten Tarif, und klicken Sie auf "Aktualisieren".
  4. Geben Sie die Anzahl der Benutzer in Ihrer Organisation ein, und klicken Sie auf "Jetzt kaufen".
  5. Geben Sie Ihre Kartendetails an, um eine Zahlung über ein sicheres Gateway durchzuführen.
  6. Sie können entweder den kostenlosen oder den kostenpflichtigen Tarif wählen. Kostenpflichtige und kostenlose Tarife können nicht gemischt werden. 
  7. Sie können nicht einen einzelnen Benutzer mit kostenpflichtigem Tarif haben und gleichzeitig die anderen Benutzer im kostenlosen Tarif belassen. Die anderen Benutzer werden möglicherweise deaktiviert. 

Detaillierte Anweisungen zur Aktualisierung Ihres Kontos sind auf dieser Hilfeseite verfügbar.

 Ranghöchste Administratoren im Unternehmen – Kaufen und Zuweisen von zusätzlichem Speicher

Der ranghöchste Administrator des Unternehmens kann zusätzliche Speichereinheiten für das Unternehmen erwerben und sie einem beliebigen Nutzer im selben Unternehmen zusätzlich zum Speicher, der aus dem Grundtarif verfügbar ist, zuweisen. 

Schritte zum Erwerb von zusätzlichem Speicher

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail an.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung >> Abonnement.
  3. Details Ihres aktuellen Abonnements werden auf der Seite angezeigt.
  4. Klicken Sie auf "Zusätzlichen Speicher kaufen", um weitere Speichereinheiten zu erwerben.  
  5. Wählen Sie die benötigte Speichergröße aus der Dropdown-Liste.
  6. Geben Sie die Anzahl Einheiten der gewählten Speichereinheit an. 
  7. Überprüfen Sie die ausgewählten Optionen, und klicken Sie auf "Jetzt Kaufen".
  8. Die Zahlung wird zu Lasten der Karte ausgeführt, deren Details Sie zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben haben. 

Detaillierte Anweisungen zur Aktualisierung Ihres Kontos sind auf dieser Hilfeseite verfügbar.

Sobald Sie weiteren Speicher erworben haben, können die zusätzlichen Speichereinheiten auf der Seite Mail-Speicher der Systemsteuerung den Benutzern zugewiesen werden. 

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com