Zoho Mail-Benutzerhandbuch

Mobile E-Mail

 Mobile E-Mail

Wenn Sie über ein mobiles Gerät mit einem vorinstallierten E-Mail-Programm (z. B. Blackberry, iPhone oder iPad, Nokia-Symbian, Palm, Windows Mobile usw.) verfügen, können Sie das E-Mail-Programm so konfigurieren, dass es sich mit Zoho Mail synchronisiert und unterwegs auf Ihre E-Mails zugreift.

 iPhone-Konfiguration

  1. Zuerst müssen Sie den IMAP-Zugriff auf Ihr Konto aktivieren.
  2. Melden Sie sich bei Zoho Mail an, und wählen Sie auf der Seite "Settings" (Einstellungen) in Zoho Mail Enable IMAP (IMAP aktivieren). Speichern Sie die Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Hauptmenü Ihres iPhones "Settings" (Einstellungen) >> "Mail" (E-Mail) aus.
  4. Wählen Sie "Add Account" (Konto hinzufügen) >> "Other" (Sonstige) aus.
  5. Wählen Sie IMAP aus.
  6. Geben Sie Ihren Namen in das Feld "Name" ein.
  7. Geben Sie die vollständige E-Mail-Adresse im Adressfeld (benutzername@ihredomaene.com für Benutzer, deren Domänen mit Zoho gehostet werden, und benutzername@zoho.com für @zoho.com-Benutzer) ein.
  8. Scrollen Sie nach unten, und geben Sie die Einstellungen für Ihren Posteingangsserver ein.
    1. Geben Sie in das Feld "Host name" (Hostname) den Namen "imap.zoho.com" ein.
    2. Geben Sie in das Feld "User name" (Benutzername) Ihre vollständige E-Mail-Adresse benutzername@ihredomaene.com für Benutzer, deren Domänen mit Zoho gehostet werden, bzw. benutzername@zoho.com für @zoho.com-Benutzer ein.
    3. Geben Sie Ihr Kennwort in das Feld "Password" (Kennwort) ein.
  9. Scrollen Sie nach unten, und geben Sie die Einstellungen für Ihren Postausgangsserver (SMTP) ein.
    1. Geben Sie in das Feld "Host name" (Hostname) den Namen "smtp.zoho.com" ein.
    2. Geben Sie in das Feld "User name" (Benutzername) Ihre vollständige E-Mail-Adresse benutzername@ihredomaene.com für Benutzer, deren Domänen mit Zoho gehostet werden, bzw. benutzername@zoho.com für Zoho-Benutzer ein.
    3. Geben Sie in das Feld "Password" (Kennwort) Ihr Kennwort ein.
  10. Von Mail werden anschließend Ihre E-Mail-Einstellungen überprüft. Anschließend wird das E-Mail-Konto hinzugefügt. Wenn Ihr iPhone jedoch automatisch die falschen Anschlüsse eincheckt, wird eine Fehlermeldung zurückgegeben. Klicken Sie auf "OK", und fahren Sie mit der Kontoerstellung fort.
  11. Wählen Sie im Hauptmenü Ihres iPhones "Settings" (Einstellungen) >> "Mail" (E-Mail) aus.
  12. Wählen Sie das E-Mail-Konto aus, das Sie gerade erstellt haben.
  13. Scrollen Sie nach unten, und wählen Sie "Advanced" (Erweitert) aus.
    1. Wählen Sie unter "Incoming Settings" (Eingehende Einstellungen) für "Use SSL" (SSL verwenden) die Einstellung "ON" (EIN) aus.
    2. Geben Sie für den Server-Port den Wert 993 ein.
    3. Speichern Sie die Einstellungen, und kehren Sie zu "Account Info" (Konto-Info) zurück.
  14. Scrollen Sie nach unten, und wählen Sie "SMTP" aus.
    1. Wählen Sie in der Liste der hinzugefügten SMTP-Einstellungen den Eintrag "smtp.zoho.com" aus.
    2. Wählen Sie unter "Outgoing Settings" (Ausgehende Einstellungen) für "Use SSL" (SSL verwenden) die Einstellung "ON" (EIN) aus.
    3. Geben Sie für den Server-Port den Wert 465 ein.
  15. Anschließend werden Ihre E-Mail-Einstellungen erneut von Mail überprüft. Bei erfolgreicher Anmeldung wird das E-Mail-Konto erstellt. Anschließend können Sie die hinzugefügten Ordner in Ihrem Webmail-Konto auf dem iPhone anzeigen.
  16. Nach erfolgreichem Abschluss werden Sie zum Bildschirm mit den E-Mails weitergeleitet.
  17. Um die Ordnereinstellungen für die Synchronisierung zu konfigurieren, wählen Sie das neue Konto aus, und klicken Sie auf "Advanced" (Erweitert).
  18. Ordnen Sie unter "Mailbox behaviors" (Postfachverhalten) die Ordner "iPhone"/"iPad"/"iPod" den Ordnern auf dem Server zu.
  19. Wählen Sie in der Weboberfläche von Zoho Mail die entsprechenden IMAP Expunge-Optionen aus.
  20. Wenn Sie in Zoho Mail die Option "Not to expunge" (Nicht zu löschen) ausgewählt haben, werden Nachrichten, die aus einem der Ordner "iPhone"/"iPad"/"iPod" gelöscht werden, nicht aus Zoho Mail gelöscht. Um die Einstellungen auf dem iPhone zu ändern, navigieren Sie zum Abschnitt "Deleted Messages" (Gelöschte Nachrichten), und klicken Sie auf "Remove" (Entfernen). Wählen Sie eine Option nach Ihren Wünschen aus.
    • "Never" (Niemals) – Selbst wenn Sie eine Nachricht auf dem Gerät löschen, hat dies keine Auswirkungen auf Webmail.
    • "After One Day" (Nach einem Tag) – Wenn Sie eine E-Mail auf Ihrem Gerät löschen, wird sie einen Tag später in Webmail gelöscht.
    • "After One Week" (Nach einer Woche) – Wenn Sie eine E-Mail auf Ihrem Gerät löschen, wird sie 1 Woche später in Webmail gelöscht.
    • "After One Month" (Nach einem Monat) – Wenn Sie eine E-Mail auf Ihrem Gerät löschen, wird sie 1 Monat später in Webmail gelöscht.
  21. Die Ordner werden nun überall dort synchronisiert, wo Sie auf die E-Mails zugreifen.
  22. Sie haben Zoho Mail erfolgreich auf Ihrem iPhone/iPad/iPod konfiguriert.

 IMAP-Konfigurationseinstellungen für Zoho Mail

Die Server- und Portdaten werden vom iPhone für die Konfiguration automatisch erkannt. Wählen Sie unter "Mail Settings" (E-Mail-Einstellungen) die Registerkarte "Advanced" (Erweitert) aus, um die Port- und SSL-Daten wie in der folgenden Tabelle angegeben zu überprüfen.

IMAP-Einstellungen für den ZOHO Mail-Zugriff
Parameter@Zoho-Adresse@Domäne (mit Zoho gehostet)
E-Mail-Adressebenutzername@zoho.combenutzername@ihredomaene.com
Format des Benutzernamensbenutzername@zoho.combenutzername@ihredomaene.com
Name des Posteingangsserversimap.zoho.com
Nummer des Eingangsports993
Sichere Verbindung (SSL)Ja
Name des Postausgangsserverssmtp.zoho.com
Ausgangsportnummer465
Postausgangsserver benötigt eine AuthentifizierungJa

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com