Zoho Mail/Zoho Workplace-Abonnement verwalten

Ihr Zoho Mail-/Zoho Workplace-Abonnement verwalten

Zoho Mail bietet flexible Pläne für Benutzer, damit sie den Plan auswählen können, der am besten zu ihrem Unternehmen passt. Die Zahlung erfolgt online per Kreditkarte. Erneuerungen und Upgrades erfolgen automatisch und flexibel, und die Abrechnung erfolgt präzise gemäß dem Datum des Upgrades.

Details zu Zoho Workplace

Zoho bietet einen Workplace-Tarif, der Zoho Mail Suite, Zoho Docs und die Office-Anwendungssuite umfasst. Die Pläne in Zoho Mail sind auf die Bedürfnisse von Unternehmen aller Größenordnungen ausgelegt. Wählen Sie aus den verfügbaren Plänen die Option aus, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

Zoho Workplace bietet einen kostenlosen Tarif mit 5 GB Speicherplatz pro Benutzer für Zoho Mail und Zoho Docs. Bis zu 5 Unternehmensanwender können sich mit diesem Tarif für Zoho Workplace anmelden. Es handelt sich um einen rein webbasierten Tarif.

Darüber hinaus bieten wir den Standardtarif mit 30 GB Speicherplatz pro Benutzerund den professionellen Tarif mit 100 GB Speicherplatz pro Benutzer, die jeweils mit einer Vielzahl von Funktionen und unterschiedlichen Speicheroptionen ausgestattet sind. Sie können auch eine 15-tägige Testversion des professionellen Tarifs nutzen.

Falls Sie auf der Suche nach maßgeschneiderten Tarifen für Unternehmen (mit mehr als 1.000 Mitarbeitern) sind, kontaktieren Sie uns unter sales@zohocorp.com für ein detailliertes Angebot. 

Zoho Workplace – Details zur Testversion

Zoho Workplace stellt die Testversion für alle Tarife zur Verfügung. Es besteht keine Notwendigkeit für die Benutzer, Kreditkartendetails zur Verfügung zu stellen, wenn sie sich für die Testversionen anmelden. Die Benutzer können wählen, ob sie zu einem kostenpflichtigen Tarif wechseln möchten, bevor ihre Testversion ausläuft. Für den Fall, dass der Super-Admin nicht zu einem kostenpflichtigen Tarif wechselt, wird das Konto automatisch zu einem kostenlosen Tarif verschoben. 

Exklusive Funktionen für kostenpflichtige Tarife

Während Zoho Mail die meisten, grundlegenden Funktionen all seinen Nutzern anbietet, gibt es bestimmte Funktionen, die nur Benutzern unserer kostenpflichtigen Tarife zur Verfügung stehen. Diese Funktionen sind:

  • POP-Zugriff
  • IMAP-Zugriff
  • E-Mail-Weiterleitung 
  • E-Mail Routing
  • ActiveSync

Funktionen des professionellen Tarifs

Einige unserer Beta-Funktionen stehen exklusiv nur in unserem professionellen Tarif zur Verfügung. Diese Funktionen sind auf Anfrage verfügbar für frühzeitigen Zugriff.

  • Archivierung – Die Archivierungslösung von Zoho Mail dient dazu, alle ein- und ausgehenden E-Mails zusammen mit allen Anlagen und Metadaten zu speichern. Diese E-Mails werden gespeichert und für die zukünftige Verwendung indiziert. Dies ist nützlich, um wichtige Daten zu schützen und im Falle eines versehentlichen Löschens.
  • eDiscovery – Diese Funktion ermöglicht die Suche und den Abruf von Informationen aus den archivierten E-Mails. Sie können je nach Bedarf spezifische E-Mails untersuchen. 
  • S/MIME – Secure/Multipurpose Internet Mail Extensions (S-Mime) bietet hohe Sicherheit für die E-Mails Ihres Unternehmens. Der Inhalt wird mithilfe von Schlüsseln verschlüsselt, um Missbrauch zu vermeiden. So wird sichergestellt, dass nur berechtigte Personen auf die Daten zugreifen können. Die Funktion S/MIME von Zoho Mail schützt vor EFAIL-Angriffen.
  • Ressourcenbuchung – Zoho Calendar enthält Funktionen für die Ressourcenbuchung. So können Benutzer in Ihrem Unternehmen Tagungs-/Konferenzräume für eine bestimmte Zeit reservieren. Darüber hinaus können Sie auch Ereignisse für die Besprechung erstellen und im Abschnitt "Ressourcenbuchung" Einladungen an die Teilnehmer versenden.

Um ein Upgrade zu einem unserer kostenpflichtigen Tarife durchzuführen und diese Funktionen zu nutzen, lesen Sie bitte den nächsten Abschnitt. Hier finden Sie einen detaillierten Vergleich zwischen den verschiedenen Tarifen. 

Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif

Der Super-Admin kann entscheiden, von einem kostenlosen zu einem kostenpflichtigen Tarif zu wechseln. 

So führen Sie ein Upgrade von einem kostenfreien zu einem kostenpflichtigen Tarif durch: 

  1. Melden Sie sich unter www.zoho.com/mail als Super-Admin an. 
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf Upgrade.
  3. Wählen Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt. 
  4. Die Anzahl der Lizenzen sollte im Idealfall der Anzahl der Benutzer in Ihrem Unternehmen entsprechen. 
  5. Geben Sie die Anzahl der Lizenzen an, die Sie für den gewählten Tarif benötigen, und klicken Sie auf Bestellung aufgeben. (Wenn Sie insgesamt 6 Benutzerkonten haben, geben Sie "6" ein)
    • Bei einem Upgrade werden alle Benutzer in den kostenpflichtigen Tarif verschoben. Es ist nicht möglich, Benutzer oder Lizenzen für einen kostenlosen Tarif zu haben. 
  6. Alle Benutzer im Unternehmen fallen unter denselben Grundtarif, aus dem sich der Speicherplatz für alle Benutzer ergibt.
  7. Falls Sie zusätzlichen Speicherplatz für einige Benutzer benötigen, können Sie zusätzlichen Speicherplatz kaufen und ausgewählten Benutzern zuweisen.
  8. Sie müssen Kreditkarten- und Adressdetails angeben.
  9. Für den Fall einer Diskrepanz bei den Daten kann Ihre Bank die Transaktion ablehnen. 
  10. Ihre Kreditkarten- und Adressdetails werden in Payment Gateway gespeichert. Wir nutzen diese Angaben für zukünftige Upgrades/Erneuerungen usw. 
  11. Für den Fall, dass sich die Adresse ändert, die Sie Ihrer Bank genannt haben oder falls Sie eine andere Karte für nachfolgende Erneuerungen verwenden möchten, müssen Sie Ihre Kreditkartendetails ändern

Nach erfolgreicher Transaktion erfolgt das Upgrade Ihres Konto zum ausgewählten Tarif. Für den Fall, dass es Probleme mit der Zahlung gibt, können Sie die Kreditkartendetails ändern und es erneut versuchen. 

Upgrade/zusätzliche Lizenzen kaufen

Wenn Sie kostenpflichtige Tarife abonnieren, sollte die Anzahl der Benutzer der Anzahl der Lizenzen entsprechen. Um weitere Benutzer hinzuzufügen, müssen Sie Lizenzen erwerben. Der Super-Admin kann jederzeit über die Steuerkonsole Lizenzen kaufen. Wenn Sie sich für die jährliche Erneuerung entschieden haben, werden die zusätzlich erworbenen Lizenzen anteilig in Rechnung gestellt. 

Angenommen, Sie haben 6 Benutzerlizenzen, und Sie entscheiden sich nach 6 Monaten für 1 neue Lizenz. Ihnen wird die zusätzliche Lizenz in Rechnung gestellt, jedoch nur für die restlichen 6 Monate ab dem Tag der Erneuerung. Die Upgrades und zusätzlichen Lizenzen, die in der Mitte eines Zahlungszyklus erworben wurden, werden ab dem Datum des Kaufs (abgerundeter Betrag) und bis zum sofortigen Erneuerungsdatum in Rechnung gestellt. 

Schritte zum Upgrade von Lizenzen: 

  1. Melden Sie sich als Super-Admin unter https://mailadmin.zoho.com an. 
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abonnement.
  3. Dort werden alle Tarifdetails angezeigt. Neben den Tarifdetails im Abschnitt "Abonnement verwalten" wählen Sie Upgrade für Benutzer/Add-ons erwerben.
  4. Im Abschnitt "Zusätzliche Benutzer" geben Sie die Anzahl der zusätzlichen (neuen) Lizenzen an, die Sie benötigen. 
  5. Klicken Sie auf Fortsetzen. 
  6. Die Anzahl der Benutzer und der anteilige Rechnungsbetrag, basierend auf dem Erneuerungsdatum, werden angezeigt, und Ihre Kreditkarte wird während des Upgrades mit dem Rechnungsbetrag belastet.
  7. Die Erneuerungen für das Unternehmen erfolgen zu einem einheitlichen Zeitpunkt. Daher basieren die aktuellen Gebühren auf dem nächsten Erneuerungsdatum. 
  8. Für den Fall, dass die Transaktion nicht abgeschlossen werden konnte, prüfen Sie die Kreditkartendetails, die Sie in Ihrem Konto gespeichert haben. 

Zusätzlichen Speicherplatz kaufen

E-Mails sind nicht nur ein Mittel der Kommunikation, sondern dienen auch dazu, wichtige Mitteilungen nachzuverfolgen, auf die Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit verweisen müssen. Der Speicherbedarf für jeden Benutzer variiert je nach der Menge an E-Mails jedes Benutzers, seiner Tätigkeiten und anderer Mitteilungen. Zoho Mail bietet verschiedene, grundlegende Speicheroptionen, basierend auf dem Tarif des Unternehmens, der für alle Benutzer gilt.  Allerdings benötigen einige Benutzer u. U. mehr Speicherplatz für E-Mails aufgrund ihrer Tätigkeit. 

Der Administrator kann zusätzlichen Speicherplatz kaufen und ausgewählten Benutzern zuweisen, die mehr Speicherplatz für ihre E-Mails brauchen. Administratoren können Speichereinheiten von 25, 50, 100 oder 200 GB kaufen. Im Abschnitt" Abonnement verwalten" werden alle verfügbaren, zusätzlichen Speichereinheiten aufgeführt, aus denen der Administrator auswählen kann.  Wählen Sie die benötigte Anzahl an Speichereinheiten aus, und klicken Sie auf "Weiter". 

Für den Fall, dass ein Benutzer mehr als 200 GB benötigt, kann der Administrator mehrere, zusätzliche Speichereinheiten kaufen und demselben Benutzer zuweisen. 

Zusätzlichen Speicherplatz zuweisen

Der Administrator kann die Lizenzen und den Speicherplatz für die Benutzer von der Seite "E-Mail-Speicherplatz" zuordnen. 

Schritte, um zusätzlichen Speicherplatz zuzuweisen:  

  1. Melden Sie sich bei der Steuerkonsole für Zoho Mail an.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt E-Mail-Speicherplatz.
  3. Für jeden Benutzer wird der Basistarif standardmäßig zugewiesen. 
     
  4. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten neben dem zusätzlichen Speicherplatz, um die zur Verfügung stehenden, zusätzlichen Speichereinheiten anzuzeigen und zuzuweisen.
     
  5. Der Basis-Speicherplatz wird angezeigt. Geben Sie den zusätzlichen Speicherplatz an, der für das Konto erforderlich ist, und überprüfen Sie den gesamten, zugewiesenen Speicherplatz. 
  6. Klicken Sie auf Speichern, um den zusätzlichen Speicherplatz dem Konto zuzuweisen.
  7. Sie können die Option "Den zusätzlichen Speicherplatz auf null zurücksetzen" auswählen, um den Basis-Speicherplatz wiederherzustellen. 

Zum Jahrestarif wechseln

  1. Melden Sie sich als Super-Admin unter https://mailadmin.zoho.com an. 
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abonnement.
  3. Dort werden alle Tarifdetails angezeigt. Neben den Tarifdetails im Abschnitt "Abonnement verwalten" wählen Sie Zum Jahrestarif wechseln.
  4. Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, wird im Bestätigungsfenster eine Übersicht über den Rechnungsbetrag angezeigt. Klicken Sie auf Weiter zur Bezahlung, um Ihre Zahlung abzuschließen.
  5. Jetzt gilt der Jahrestarif für Sie.

Kreditkartenangaben ändern

Sie können die Kreditkartenangaben, die bei uns gespeichert sind, für zukünftige Upgrades oder Erneuerungen ändern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Kreditkartenangaben zu ändern. 

  1. Melden Sie sich bei der Steuerkonsole für Zoho Mail an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abonnement.
  3. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf die Auslassungspunkte (drei Punkte), um die Menü-Optionen anzuzeigen. 
  4. Wählen Sie Rechnungsangaben, und wählen Sie dann Kreditkartenangaben ändern.
  5. Geben Sie die neuen Kartendetails ein, und klicken Sie dann auf Speichern.
  6. Sie können auch die Rechnungsadresse aktualisieren, indem Sie die Option "Adresse ändern" auswählen.

Zahlungsverlauf anzeigen und Rechnungen herunterladen

Sie können im Abschnitt "Zahlungsverlauf" die Details Ihrer letzten Zahlungen anzeigen, wie Upgrades, Erneuerungen usw. Die Rechnungen der einzelnen Zahlungen sind auch auf der gleichen Seite verfügbar. 

  1. Melden Sie sich als Super-Admin bei www.zoho.com/mail an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abonnement.
  3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Einstellungen
  4. Wählen Sie Zahlungsverlauf aus, um die letzten Änderungen an Plänen, Zahlungen und Erneuerungen zu sehen. 
  5. Sie können die Transaktionen durchsuchen oder Details aus der Liste der Transaktionen filtern.
  6. Klicken Sie auf die PDF-Datei, um die Rechnung im PDF-Format herunterzuladen. 

Zahlungsmodus

Zoho Workplace/Zoho Mail unterstützt mehrere Zahlungsarten und bietet sichere Transaktionen. Unser Abrechnungssystem ist transparent, ohne versteckte Kosten oder Gebühren für die Administratoren. Sie können folgende Karten für die Zahlung nutzen: 

  • Mastercard
  • Visa
  •  American Express
  • JCB
  • Discover

 Sie können auch per PayPal oder Überweisung bezahlen. Kontaktieren Sie uns unter sales@zohocorp.com, falls Sie weitere Details benötigen. 

Abonnement kündigen

Sie können Ihr Abonnement beenden und zu einem kostenlosen Tarif wechseln, um weitere Erneuerungen Ihres Abonnements zu stoppen und um von nun an den kostenlosen Tarif zu nutzen. Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um das Abonnement zu beenden.

  1. Melden Sie sich als Super-Admin bei www.zoho.com/mail an. 
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke Ihres Postfachs, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abonnement.
  3. Wählen Sie im Abschnitt" Abonnement verwalten" die Option Abo wechseln, um Ihren aktuellen Tarif und andere, verfügbare Optionen anzuzeigen.
  4. Blättern Sie weiter nach unten, um den Link zum Kündigen des Abonnements anzuzeigen.
  5. Wählen Sie den Link Klicken Sie hier, um Ihr Abonnement zu kündigen unten auf der Seite aus.

Das Abonnement wird gekündigt und das Unternehmen nutzt von da an den kostenlosen Tarif. 

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com