Passen Sie Ihre Projektmanagement-Software individuell an

Jedes Unternehmen ist anders und so auch dessen Anforderungen. Daher ist die Verwendung eines standardisierten Projektmanagement-Tools keinesfalls die beste Wahl. Es ist wichtig, dass jedes Tool, das Sie für Ihr Unternehmen auswählen, flexibel ist und auf Ihre spezifischen Anforderungen abgestimmt werden kann.

Jetzt starten

Projekt-DashboardWidgets aktivieren/deaktivieren

Widgets

  • Meilensteinstatus
  • Tags
  • Die 5 tatkräftigsten Mitarbeiter
  • Zeitnachweisübersicht

Layouts und Felder

Erstellen Sie mithilfe von benutzerdefinierten Feldern benutzerdefinierte Layouts für Projekte, Aufgaben und Probleme je nach den unterschiedlichen Projektanforderungen. Diese Felder helfen Ihnen dabei, die richtigen Informationen zu erfassen. Es kann sich dabei um ein Feld mit einer Zeile, einer Auswahlliste, mehreren Benutzern, einer Mehrfachauswahl, einem Datum, einer Nummer, einer E-Mail, einer Telefonnummer oder einer URL handeln.

Dienstgütevereinbarungen

Unterstützen Sie Ihre Kunden effizienter, indem Sie ein Eskalationsverfahren einrichten, damit Probleme genau verfolgt und rechtzeitig behoben werden. Definieren Sie die Kriterien, unter denen ein Problem eskaliert werden soll. Erstellen Sie unterschiedliche Eskalationsstufen und alarmieren Sie die richtigen Personen zur richtigen Zeit.

Weitere Informationen zum Management von Dienstgütevereinbarungen

Vorlagen

Haben Sie ähnliche Projekte, die der gleichen Aufgabenliste folgen? Erstellen Sie benutzerdefinierte Vorlagen für solche Projekte, Aufgabenlisten und Aufgaben, anstatt Projektaufgaben und -zeitpläne von Grund auf neu zu erstellen. Erstellen Sie eine gemeinsame Vorlage für ähnliche Projekte oder kopieren Sie sie aus einem vorhandenen Projekt, um sie bei Bedarf wiederzuverwenden.

Workflows

Unterstützen Sie Ihr Team mit benutzerdefinierten Workflows dabei, sich ein besseres Bild über den Status von Problemen zu machen. Workflows definieren den nächsten Status für ein Problem. Passen Sie Status und Workflows an, indem Sie entweder einen existierenden bearbeiten oder einen neuen erstellen.

Erfahren Sie mehr über benutzerdefinierte Projektworkflows

Warum ist individuelle Anpassung so wichtig?

  • Benutzerdefinierte Projekte

    Es gibt keine Lösung, die allen Anforderungen gerecht wird. Jedes Unternehmen hat einzigartige Anforderungen und benötigt ein flexibles Projektmanagement-Tool, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Verwenden Sie benutzerdefinierte Felder, Ansichten und Vorlagen, um die richtigen Informationen zu erfassen, genauere Berichte zu erhalten und alle besser zu informieren.

  • Informierte Mitarbeiter

    Benutzerdefinierte Felder und Workflows ermöglichen nicht nur eine genauere Aufzeichnung von Informationen, sondern tragen auch dazu bei, dass die Mitarbeiter besser über laufende Projekte informiert sind, selbst wenn sie nicht direkt an einem bestimmten Projekt beteiligt sind. Mehr Informationen bedeuten auch weniger Raum für Fehler und letztlich eine höhere Erfolgsrate für Projekte.

  • Höhere Kundenzufriedenheit

    Mit der richtigen Menge an verfügbaren Informationen können Kunden den genauen Projektfortschritt und den Status eines bestimmten Problems besser nachvollziehen, ohne auf wöchentliche Updates warten zu müssen. Transparenz und rechtzeitige Eskalationen tragen wesentlich dazu bei, das Vertrauen der Kunden zu stärken.

  • Erhöhte Produktivität

    Funktionen wie benutzerdefinierte Vorlagen und Workflows wurden entwickelt, um Teams dabei zu unterstützen, in kürzerer Zeit mehr zu erledigen. Verringern Sie den Zeitaufwand für repetitive und alltägliche Tätigkeiten, indem Sie Ihre Arbeit mithilfe von Anpassungen automatisieren, sodass mehr Zeit für erfüllende, kreative Arbeit bleibt.

We found Zoho Projects the best fit, as we got everything we were looking for at a very affordable price.

Rakesh Nautiyal Sunnyland Tours