Zoho Mail in Thunderbird konfigurieren – IMAP

Konfigurieren von Zoho Mail als IMAP-Konto in Thunderbird

Zoho Mail-Konto in Thunderbird als IMAP-Konto konfigurieren

  1. Aktivieren Sie den IMAP-Zugriff auf der Einstellungsseite von Zoho Mail. (Melden Sie sich bei Zoho Mail an >> "Settings" (Einstellungen) >> "Mail Accounts" (E-Mail-Konten) >> "IMAP Access" (IMAP-Zugriff) >> IMAP-Zugriff durch Aktivieren des Kontrollkästchens aktivieren)
  2. Starten Sie die Anwendung Thunderbird.
  3. Wählen Sie in der Menüleiste die Option Tools (Extras) und anschließend Account Settings (Kontoeinstellungen).
  4. Wählen Sie im Fenster "Account Settings" (Kontoeinstellungen) im Dropdown-Menü Account Actions (Kontoaktionen) die Option Add Mail Account (E-Mail-Konto hinzufügen) aus. 
  5. Geben Sie auf der Seite Mail Account Setup (E-Mail-Konto einrichten) die erforderlichen Details ein, und klicken Sie auf Continue (Weiter). 
  6. Thunderbird ruft die Details für den Posteingangs- und Postausgangsserver aus Zoho Mail ab. Wenn Sie die Serverdetails bearbeiten möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Manual Config (Manuelle Konfiguration).
  7. Das folgende Fenster wird geöffnet. Geben Sie die Server- und Kontodaten gemäß den nachstehenden Anweisungen ein.
  8. Geben Sie im Feld "Email Address" (E-Mail-Adresse) E-Mail-Adresse und Passwort Ihres Zoho-Kontos ein. Benutzer von Domänen-Hosting geben ihre domänenbasierte E-Mail-Adresse ein.
  9.  Wählen Sie für "Incoming" (Eingehend) in der Dropdown-Liste "IMAP" aus. 
  10.  Hostname des Posteingangsservers: 
    • Wenn Sie privater Benutzer sind, geben Sie imap.zoho.com ein, wählen Sie in der Dropdown-Liste 993 als Port sowie Normal Password (Normales Passwort) für die Authentifizierung aus. 
    • Wenn Sie Unternehmensbenutzer mit domänenbasiertem Konto sind, geben Sie imappro.zoho.com ein, wählen Sie in der Dropdown-Liste 993 als Port und Normal Password (Normales Passwort) für die Authentifizierung aus. 
  11. Geben Sie als Hostnamen für den Postausgangsserver smtp.zoho.com ein, wählen Sie 465 als Port und Normal Password (Normales Passwort) für die Authentifizierung aus.  
  12. Geben Sie im Feld für den Benutzernamen die komplette E-Mail-Adresse Ihres Zoho-Kontos ein (you@yourdomain.com). Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse für den Postausgangsserver verwenden, geben Sie die betreffende Adresse ein.
  13. Klicken Sie auf Done (Fertig), um das Konto zu erstellen. (Wenn Sie auf "Test" klicken, kann ein Fehler auftreten. Klicken Sie deshalb auf "Done" (Fertig), um das Konto ohne Fehler zu erstellen).

Ordnerfreigabe aus dem Thunderbird-IMAP-Client

Zoho Mail bietet Optionen für die Freigabe von Ordnern mit bestimmten Berechtigungen für Benutzer. Weitere Informationen zur Freigabe von Ordnern finden Sie hier.

Installieren der ACL-Erweiterung

Die Ordnerfreigabe wird auch im Thunderbird-IMAP-Client unterstützt. Um Ordner aus Thunderbird freizugeben, müssen Sie die ACL-Erweiterung herunterladen. 

Klicken Sie in der Menüleiste des Thunderbird-Clients auf die Option Tools (Extras), und wählen Sie Add-Ons. Wählen Sie im linken Menü die Option Extension (Erweiterung) aus, und suchen Sie nach ACL. Klicken Sie zum Installieren der Erweiterung auf Install. Klicken Sie auf Restart Now (Jetzt neu starten), nachdem Sie die Erweiterung heruntergeladen haben. Die Erweiterung wird nun in Ihrem Thunderbird-Desktop-Client aktiviert.

Freigeben von Ordnern:

  1. Sobald die Erweiterung aktiviert ist, wählen Sie den Ordner aus, den Sie freigeben möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Ordners.
  3. Wählen Sie in der Liste Properties (Eigenschaften) aus.
  4. Klicken Sie nacheinander auf die Registerkarte Sharing (Freigeben), auf Set Permissions (Berechtigungen festlegen) und dann auf OK.
  5. Falls bereits Freigabeberechtigungen hinzugefügt wurden, werden sie im Popup-Fenster angezeigt.
  6. Klicken Sie zum Hinzufügen neuer Freigabeberechtigungen auf New (Neu) und dann auf OK.
  7. Wählen Sie die Berechtigungen im eingeblendeten Popup-Fenster aus.
    • Wenn Sie Berechtigungen für Read (Lesen) zuweisen möchten, aktivieren Sie die Kontrollkästchen l: lookup folder (I: Lookup-Ordner) und r: read messages (r: Nachrichten lesen), und klicken Sie auf OK.
    • Wenn Sie Berechtigungen für Write (Schreiben) zuweisen möchten, aktivieren Sie die Kontrollkästchen l: lookup folder (I: Lookup-Ordner), "r: read messages" (r: Nachrichten lesen) und s: toggle seen-flag (s: "Kennzeichen gesehen" umschalten), und klicken Sie auf OK.
  8. Der Ordner mit den zugewiesenen Berechtigungen wird für den jeweiligen Benutzer freigegeben.
  9. Sie können alle freigegebenen Ordner anzeigen, indem Sie auf die Option List all ACLs (Alle ACLs auflisten) klicken.

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com