Mehrere Absenderadressen

Mehrere Absenderadressen

In diesem Abschnitt "E-Mail senden als" finden Sie alle Einstellungen für die ausgehende E-Mail-Adresse, E-Mail-Aliase, Ihre externen Adressen usw. Sie können Ihre anderen E-Mail-Adressen in Zoho hinzufügen, um E-Mails von einer einzigen Konsole aus senden zu können.

 Anzeigename – ausgehende E-Mails

Der Anzeigename im Abschnitt "E-Mail senden als" für jede Absenderadresse und jedes E-Mail-Alias gibt an, wie Ihr Name in ausgehenden E-Mails angezeigt wird, die von dieser bestimmten E-Mail-Adresse aus gesendet werden. 

Schritte zum Ändern des Anzeigenamens

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail an. 
  2. Wählen Sie Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf das Symbol "Bearbeiten" über der jeweiligen E-Mail-Adresse unter "Konfigurierte Absenderadressen".
  4. Im Textfeld "Anzeigename" geben Sie den bevorzugten Anzeigenamen ein. 
  5. Klicken Sie auf "Aktualisieren", um die Änderungen zu speichern.
  6. Sie müssen möglicherweise Ihr externes SMTP-Passwort bereitstellen, wenn Sie den Anzeigenamen für eine externe Absenderadresse aktualisieren. 

 Verschiedene Absenderadressen

Standardmäßig ist Ihre E-Mail-Adresse Ihres Zoho-E-Mail-Kontos die Standardabsenderadresse des Kontos. Abgesehen davon können Sie E-Mail-Aliase oder Gruppen-Aliase als Absenderadresse nutzen, falls Ihre Domänen-E-Mail bei Zoho gehostet wird. Alle Zoho-basierten Adressen haben einen eigenen Hintergrund, und Sie können diese E-Mail-Adressen nicht aus der Liste löschen. 

Die Benutzer können auch ihre anderen E-Mail-Adressen in Zoho einrichten, um innerhalb von Zoho Mail E-Mails von anderen Konten zu senden. Es wird dringend empfohlen, benutzerdefinierte SMTP-Servereinstellungen zu verwenden (SMTP-Informationen vom anderen Provider), um E-Mails von hier aus zu senden. 

Wenn Sie "Zoho SMTP" wählen, ist es eventuell nötig, Ihre E-Mail-Adresse nach einer Überprüfung zu bestätigen. Auch wenn Sie Zoho SMTP verwenden, können "Im Namen von" und Ihre Zoho Mail-E-Mail-Adresse in externen E-Mail-Clients wie Outlook, Gmail, usw. angezeigt werden.  

 Schritte zum Hinzufügen von benutzerdefinierten Absenderadressen – benutzerdefiniertes SMTP

Sie können Ihre externen Absenderadressen so einrichten, dass E-Mails mit Ihren eigenen SMTP-Servern (Ausgangsservern) gesendet werden. In diesem Fall sehen die Empfänger in E-Mail-Clients wie Outlook nicht "Im Namen von".

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail/ an.
  2. Wählen Sie Einstellungen >> E-Mail senden Als >> Neue Adresse hinzufügen. 
  3. Geben Sie den bevorzugten Anzeigenamen für die E-Mail-Adresse an (so wird er den Empfängern angezeigt).
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse an, von der aus Sie die E-Mail senden möchten, und wählen Sie "Benutzerdefiniertes SMTP", um die Serverdetails einzugeben.
  5. Geben Sie den Namen des SMTP-Servers, den Port, die Art der Authentifizierung und die SSL-Details an. 
  6. Wenn eine Authentifizierung erforderlich ist, geben Sie in diesem Abschnitt die Informationen für die Authentifizierung ein.
  7. Klicken Sie auf "Prüfung senden".
  8. Wenn Ihr Server die Zugangsdaten authentifiziert, wird die E-Mail-Adresse automatisch hinzugefügt, und der Bestätigungsprozess wird automatisch übersprungen. 
  9. Wenn Ihr Server keine Authentifizierung erfordert, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse über den Prüfcode bestätigen, bevor Sie eine E-Mail von diesem Konto senden.

 Passwort für externe Absenderadresse mithilfe von benutzerdefiniertem SMTP aktualisieren

Wenn Sie ihr Passwort für Ihr Quellkonto geändert haben, können Sie keine E-Mails senden, ohne das Passwort für den Ausgangsserver zu aktualisieren. 

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail/ an.
  2. Wählen Sie Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf der Seite "E-Mail senden als" in Zoho Mail auf das Symbol "Bearbeiten" für die entsprechende E-Mail-Adresse.
  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen bei den Serverdetails und bei der Authentifizierung für ausgehende Mails vor.
  5. Klicken Sie auf "Speichern", um den Vorgang zu beenden.

 Schritte zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten Absenderadresse: Zoho-SMTP

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse zum Senden von E-Mails mit Zoho SMTP hinzufügen, sehen die Empfänger möglicherweise die Angabe "Im Namen von" neben Ihrer Zoho-E-Mail-Adresse. Sie können die SMTP-Einstellungen nutzen, die vom E-Mail-Provider Ihrer Absenderadresse bereitgestellt werden. Lesen Sie das Kapitel "Schritte zum Hinzufügen von benutzerdefinierten Absenderadressen – benutzerdefiniertes SMTP" weiter unten, um Anweisungen zu erhalten.

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail/ an.
  2. Wählen Sie Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf "Absenderadresse hinzufügen".
  4. Geben Sie den bevorzugten Anzeigenamen für das Konto an.
  5. Geben Sie die E-Mail-Adresse an, von der aus Sie E-Mails senden möchten.
  6. Wählen Sie "Zoho SMTP", um E-Mails über den Zoho-SMTP-Server zu senden. Einige E-Mail-Clients zeigen möglicherweise Ihre Zoho-E-Mail-Adresse an und fügen in der Kopfzeile "Im Namen von" hinzu.
  7. Klicken Sie auf "Prüfung senden".
  8. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse vor dem Senden von E-Mails von diesem Konto bestätigen.

Schritte zum Bestätigen der benutzerdefinierten Absenderadresse

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail/ an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf der Seite "E-Mail senden als" in Zoho Mail auf das Symbol "Bestätigen" für die entsprechende E-Mail-Adresse.
  4. Ein Dialogfeld fordert Sie auf, den Bestätigungscode einzugeben.
  5. Sie haben unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail von Zoho erhalten.
  6. Im Zoho Mail-Dialogfeld geben Sie den Bestätigungscode aus der Bestätigungs-E-Mail ein.
  7. Klicken Sie auf "Bestätigen", um die Einstellungen zu bestätigen und zu speichern.
  8. Sie können auch auf "Erneut senden" klicken, um den Bestätigungscode erneut zu senden, wenn Sie die E-Mail von Zoho nicht finden.

 Konten eine Standardabsenderadresse zuweisen

Sobald Sie die benutzerdefinierten Absenderadressen hinzugefügt haben, können Sie die verschiedenen E-Mail-Adressen den verschiedenen konfigurierten Konten zuordnen. Jedes Mal, wenn Sie den Editor im Konto öffnen, wird die hinzugefügte benutzerdefinierte Adresse als Standardabsenderadresse für das Konto angezeigt.

  1. Melden Sie sich bei https://www.zoho.com/mail/ an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen" auf der Karte des entsprechenden Kontos.
  4. Klicken Sie auf Verwalten unter dem Feld "Absender-E-Mail-Adresse".
  5. Wählen Sie die Absenderadresse/das Alias, die/das standardmäßig als Absenderadresse für das Konto genutzt werden soll. 

Antwort-E-Mail-Adresse

Sie können eine Antwort-E-Mail-Adresse für alle externen Absenderadressen einrichten, die Sie konfigurieren.

  1. Melden Sie sich bei Zoho Mail an.
  2. Wählen Sie Einstellungen >> E-Mail senden als 
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" über der Absenderadresse, für die die Antwortadresse hinzugefügt werden soll.
  4. Klicken Sie auf Antwort-E-Mail-Adresse hinzufügen.
  5. Geben Sie die gewünschte Antwortadresse ein, und klicken Sie auf Bestätigung aktualisieren/senden.
  6. Es wird eine Bestätigungs-E-Mail an die Antwortadresse gesendet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Antwortadresse bestätigen.
  7. Geben Sie den Bestätigungscode ein, der in der Bestätigungs-E-Mail gesendet wurde.
  8. Klicken Sie auf Bestätigen.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird als Antwortadresse für diese Absenderadresse hinzugefügt.

Hinweis:

Die Schaltfläche "Antwortadresse bestätigen" ist nur verfügbar, wenn die zugehörige Absenderadresse bereits bestätigt wurde.

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com