Rollen und Berechtigungen – Steuerkonsole von Zoho Mail

Rollen und Berechtigungen

In Zoho Mail sind die Rollen Superadministrator, Administrator und Benutzer verfügbar. Die Mitglieder einer Organisation können je nach Erforderlichkeit in Zoho Mail verschiedene Rollen annehmen. 

Der Superadministrator ist die Person, die sich anmeldet und die Domäne in Zoho Mail einrichtet. Benutzer sind die Endbenutzer, die nur auf die Nachrichtenfunktion zugreifen müssen und keine Administratorfunktionen wie das Hinzufügen von Benutzern usw. benötigen. Administrator ist eine Rolle, die einem Benutzer zugewiesen wird, der neben dem Superadministrator ebenfalls in der Organisation Benutzer verwalten muss.

Der Superadministrator kann anderen Benutzern Administratorrechte zuweisen oder einen anderen Administrator in der Organisation als Superadministrator festlegen.

 Rollenänderung von Benutzer zu Administrator

  1. Melden Sie sich bei https://mailadmin.zoho.com als Superadministrator an, und rufen Sie die Steuerkonsole auf.
  2. Klicken Sie auf "User Details". 
  3. Wählen Sie die Benutzer aus, die Sie zum Administrator ernennen möchten.
  4. Klicken Sie auf "Change Role" >> "Admin". 

 Rollenänderung von Administrator zu Benutzer

  1. Melden Sie sich bei https://mailadmin.zoho.com als Superadministrator an, und rufen Sie die Steuerkonsole auf.
  2. Klicken Sie auf "User Details". 
  3. Wählen Sie die Benutzer aus, die Sie als Benutzer festlegen möchten.
  4. Klicken Sie auf "Change Role" >> "User". 
     

 Superadministrator ändern

Die Rolle "Super Admin" kann nur vom Superadministrator zugewiesen werden. Das Mitglied, das Sie als neuen Superadministrator festlegen möchten, muss in der Organisation bereits die Rolle "Admin" innehaben. 

  1. Melden Sie sich bei https://mailadmin.zoho.com als Superadministrator an, und rufen Sie die Steuerkonsole auf.
  2. Suchen Sie im Dashboard nach den Organisationsdetails.
  3. Klicken Sie im Dashboard neben dem Namen des Superadministrators auf das Symbol "Edit".
  4. In der Dropdown-Liste werden die anderen Administratoren angezeigt. 
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Administrator aus, den Sie als Superadministrator festlegen möchten.
  6. Falls das gesuchte Mitglied nicht aufgeführt ist, müssen Sie die Rolle des Benutzers zunächst zu "Admin" ändern, bevor Sie ihn als Superadministrator festlegen. 
  7. Sobald Sie einen anderen Administrator ausgewählt haben, wird der vorherige Superadministrator in einen Administrator umgewandelt. 

 Rollen und Berechtigungen

Standardmäßig ist der Benutzer, der sich zuerst anmeldet und die Organisation erstellt, der Superadministrator. Der Superadministrator besitzt über die gesamte Organisation hinweg die weitreichendsten Berechtigungen.

Folgende Berechtigungen gelten nur für Superadministratoren:

  • Rolle eines Benutzers in Administrator ändern und umgekehrt.
  • Vorhandenen Administrator in Superadministrator ändern.
  • Abonnementdaten für beliebige Organisation anzeigen, verwalten oder ändern.

In der gesamten Organisation kann es nur einen Superadministrator geben. Die anderen Administratoren können Benutzer und Gruppen erstellen und verwalten. Mit Ausnahme der Änderung von Benutzerrollen und der Verwaltung von Abonnementdaten können sie alle Aktionen des Superadministrators ausführen. 

Sowohl Administratoren als auch Superadministratoren können die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Benutzer/Gruppen erstellen
  • Benutzerpasswörter zurücksetzen
  • Mail-Richtlinien erstellen und zuweisen
  • IP-Einschränkungen hinzufügen
  • Mitglieder Gruppen hinzufügen bzw. aus ihnen entfernen
  • Benutzer verwalten 
  • Services wie POP oder IMAP für Benutzer aktivieren/deaktivieren
  • Passwortrichtlinien aktualisieren
  • E-Mails moderieren usw.

Nur Superadministratoren und Administratoren haben Zugriff auf die Steuerkonsole, um die Organisation zu verwalten.

Share this post : FacebookTwitter

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?

Schreib uns: support@zohomail.com