Verkaufen ist sozial. Das sollte Ihr CRM auch sein.

Nutzen Sie die Leistungsstärke der sozialen Medien in Ihrem Verkaufsprozess, um die Markenbekanntheit zu erhöhen, stärkere Kundenbeziehungen aufzubauen und Geschäfte schneller abschließen zu können.

Mehrere Profile. Eine Marke.

Wenn Ihr Unternehmen über soziale Medienprofile auf Facebook und Twitter für einzelne Produkte oder Dienstleistungen verfügt, erleichtert Zoho CRM die Verwaltung, indem es die Profile unter einer Marke anordnet. Dank der engeren Integration in Zoho Social synchronisiert Zoho CRM nahtlos alle Ihre Markenprofile und Einstellungen in Echtzeit. Verbringen Sie so weniger Zeit mit der Einrichtung des Systems und mehr Zeit mit Geschäftsabschlüssen.

Kontakte knüpfen. Interagieren. Verkaufen.

Verwalten Sie all Ihre Unterhaltungen in den sozialen Medien mit Ihren Interessenten in Echtzeit über Facebook und Twitter. Von der Freigabe von Inhalten bis hin zu Geschäftsabschlüssen°– erledigen Sie alles direkt über die Registerkarte für soziale Medien in Zoho CRM.

Konzentrieren Sie sich auf die relevanten Personen und Unterhaltungen.

Mit Ihrem Social-Dashboard können Sie sich auf die Unterhaltungen in den sozialen Medien konzentrieren, die für Ihr Unternehmen wichtig sind. Folgen Sie den Beiträgen und Unterhaltungen Ihrer Leads, Kontakte oder Interessenten, um dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein.

Fügen Sie Leads und Kontakte aus sozialen Medien hinzu.

Fügen Sie Leads manuell über die Registerkarte für soziale Medien hinzu, oder automatisieren Sie Ihre Lead-Generierung Richten Sie Auslöser ein, um Leads und Kontakte aus sozialen Medien basierend auf der jeweiligen Kundeninteraktion automatisch hinzuzufügen. Weisen Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern automatisch Leads und Kontakte mithilfe von Zuweisungsregeln, Aufgaben und Erinnerungen zu.

Erstellen Sie eigene Listening-Streams.

Sehen Sie anhand der Schlüsselwortverfolgung auf der Registerkarte "Überwachung", was Ihre Interessenten und Mitbewerber auf Twitter über Ihre Marke sagen. 

Nutzen Sie Social-Tags in Vertriebsinteraktionen.

Verfolgen Sie Live-Updates Ihrer Interessenten, um zu verstehen, worauf es ihnen ankommt, und den richtigen Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme zu erwischen. 

Haben Sie in Interaktionen stets den richtigen CRM-Kontext.

Sobald Sie in Zoho CRM einen Kontakt hinzugefügt haben, können Sie auf der Registerkarte für soziale Medien die zugehörigen Informationen, Abschlusshistorie und Aktivitäten abrufen. Schauen Sie sich die jüngsten Unterhaltungen Ihres Unternehmens mit Ihren Kontakten in den sozialen Medien an. Mit Informationen in Echtzeit verfehlen Sie in Ihren Antworten auf Tweets und Posts niemals den Vertriebskontext.

In Interaktionen stets den richtigen CRM-Kontext

Sobald Sie Zoho CRM einen Kontakt hinzugefügt haben, können Sie auf der Social-Media-Registerkarte die zugehörigen Informationen, Abschlusshistorie und Aktivitäten abrufen. Schauen Sie sich die jüngsten Unterhaltungen Ihres Unternehmens mit Ihren Kontakten in den sozialen Medien an. Mit aktuellen Informationen verfehlen Sie in Ihren Antworten auf Tweets und Posts niemals den Kontext.