5 Funktionen für die Anwendungsentwicklung mit Creator, der Low-Code-Plattform von Zoho

  • Last Updated : April 20, 2023
  • 173 Ansichten
  • 5 Minutenlesung

Der Bedarf an einer maßgeschneiderten Software

Heutzutage gibt es einen enormen Bedarf an der Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Das liegt daran, dass die herkömmlichen Softwarelösungen für Unternehmen zur Durchführung ihrer Prozesse - Tabellenkalkulationen, Standardsoftware und ERPs - mehrere Mängel aufweisen.

Beginnen wir mit Tabellenkalkulationen. Die Ausführung von Prozessen durch Bezugnahme auf Daten in Tabellenkalkulationen ist mühsam, da Tabellenkalkulationen dazu neigen, aufgebläht zu werden und große Datenmengen nicht ohne weiteres handhaben können. Außerdem fehlt es ihnen an vorgefertigten und einfachen Berichtsfunktionen. Auch der Zugriff auf Tabellenkalkulationen über das Handy ist nicht benutzerfreundlich.

Standardsoftware lässt sich nicht leicht anpassen. Ein großer Nachteil von Standardsoftware besteht darin, dass sich das Unternehmen an die Beschränkungen dieser Software anpassen muss, anstatt anders herum die Standardsoftware an die Prozesse des Unternehmens zu adaptieren.

ERP-Software ist eine willkommene Abwechslung zu den beiden oben genannten, diese hat jedoch auch einige Nachteile. Der erste Nachteil ist die enorme Investition, die erforderlich ist, um ein vollwertiges ERP für ein Unternehmen zu implementieren. Zum anderen sind Fachexperten nötig, die die Einführung eines ERP erleichtern sollen. Diese KMU sind teuer und schwer zu finden.

Die Unternehmen haben heute erkannt, dass sie eine maßgeschneiderte Software benötigen, die auf die Bedürfnisse ihrer einzigartigen Geschäftsprozesse abgestimmt ist. Bei der Entwicklung einer individuellen Software ist die Erstellung maßgeschneiderter Lösungen mittels traditioneller Software-Programmierverfahren eine erste Option. Dieser Ansatz hat jedoch seine Nachteile. Die herkömmliche Softwareentwicklung ist zeitaufwändig und teuer. Sie erfordert die Hilfe von professionellen Softwareingenieuren, Beratern und Fachleuten, was viel Zeit und Geld beansprucht.

Was ist dann eine wirtschaftlich rentable, schnelle, effiziente und einfache Methode zur Entwicklung von maßgeschneiderter Software für Unternehmen? Die Antwort lautet: Low-Code-Plattformen.

Was ist Low-Code?

Wie der Name schon sagt, bedeutet Low-Code die Verwendung von minimaler konventioneller Programmierung zur Entwicklung maßgeschneiderter Anwendungen. Low-Code-Plattformen sind eine visuelle, schnelle Anwendungsentwicklungsstrategie für die Erstellung maßgeschneiderter Software. Diese Plattformen bieten eine visuelle Schnittstelle für die Entwicklung von Anwendungen. Mithilfe ihrer grafischen Benutzeroberfläche können die Nutzer Lösungen und Anwendungen durch einfaches Drag & Drop der gewünschten Anwendungskomponenten entwickeln. Low-Code-Plattformen nehmen den Nutzern mehrere schwierige und zeitaufwändige Aspekte der traditionellen Softwareentwicklung wie Datenbankprogrammierung, Front-End-Entwicklung und Sicherheitsprogrammierung ab.

Zoho Creator

Zoho Creator wurde 2006 gelauncht und ist die Low-Code Anwendungsentwicklungsplattform von Zoho. Mehr als 14.000 Marken weltweit vertrauen auf Creator und mehr als 6 Millionen Nutzer haben mit Creator mehr als 7 Millionen Anwendungen entwickelt. Auf dieser Plattform können benutzerdefinierte Anwendungen bis zu 10 Mal schneller entwickelt werden als mit herkömmlichen Methoden. Der Kerngedanke von Creator ist, dass jeder, unabhängig von seinen technischen Kenntnissen, schnell leistungsstarke Lösungen für Unternehmen entwickeln kann.

5 wesentliche Funktionen für die Anwendungsentwicklung mit Zoho Creator

Die Creator-Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen an für eine schnelle, einfache, nahtlose und effiziente Anwendungsentwicklung.

Drag-and-Drop-Builder

Drag-and-Drop-Builder sind ein zentrales Feature von Low-Code-Plattformen. Creator bietet die folgenden Drag-and-Drop-Builder an:

i) Formular-Builder: Formulare ermöglichen die Erfassung von Informationen von Nutzern Ihrer Anwendungen. Creator bietet einen Drag-and-Drop-Formularersteller mit mehr als 30 verschiedenen Feldern, aus denen Sie wählen können. Diese Felder reichen von Feldern für Name, E-Mail, Telefonnummer und Adresse bis hin zu KI-Feldern wie Vorhersage, Keyword-Extraktion und Stimmungsanalyse.

ii) Seiten-/Dashboard-Builder: Neben der Bereitstellung einer Reihe von vorgefertigten Seitenvorlagen, die jederzeit verwendet und angepasst werden können, bietet Creator auch einen Seiten-/Dashboard-Builder. Mit dem Seiten-Builder können Sie verschiedene UI-Elemente wie Panels, Diagramme, Grafiken, sogar eine Suchleiste, Formulare, Berichte, Code-Snippets, Schaltflächen und Widgets in Ihre Seiten einbetten. Sie können mit Creator in wenigen Minuten hochgradig interaktive und visuell ansprechende Dashboards erstellen.

iii) IDE: Deluge ist die benutzerfreundliche Skriptsprache von Zoho. Creator bietet eine IDE, mit der Sie Deluge-Code-Snippets per Drag-and-Drop in die Skripte Ihrer Anwendungen einfügen können. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe der Funktion "Referenzfelder" schnell die Formularfelder auswählen, die in Ihrem Code verwendet werden sollen. Die "Versions"-Funktion in der IDE ermöglicht es Ihnen, sofort zu einer beliebigen Version Ihres Skripts zurückzukehren.

Automatische Skalierung

Alle Anwendungen, die mit Zoho Creator erstellt wurden, skalieren automatisch. Wenn Ihr Unternehmen also größer wird oder die Zahl Ihrer Mitarbeiter schwankt, passen sich Ihre Creator-Anwendungen automatisch an diese Veränderungen an. Im Gegensatz zur herkömmlichen Programmierung müssen Sie also nicht extra für die Skalierbarkeit programmieren und entwickeln.

Eingebaute Sicherheit

Die Zoho Creator-Plattform nimmt Ihnen die schwierige Aufgabe ab, die Anwendungssicherheit zu gewährleisten. Die Plattform ist so konzipiert, dass Sicherheitsprobleme auf Plattformebene erkannt und behoben werden. Die Anwendungen, die Sie mit Zoho Creator erstellen, benötigen also keine zusätzliche Programmierung, um die Datenintegrität zu gewährleisten. Außerdem müssen Sie keine Sicherheitstests für Ihre Anwendungen durchführen, da die Plattform strenge Sicherheitsstandards und Datenschutzgesetze einhält.

Bereitstellung auf mehreren Plattformen

Wenn Sie Ihre Anforderungen in Software umsetzen, müssen Sie normalerweise für jede Plattform separat entwickeln. Plattformen wie das Internet, iOS und Android erfordern eine separate Programmierung, um Ihre Anforderungen als Anwendungen bereitzustellen. Dieser Prozess verlängert den Lebenszyklus Ihrer Entwicklung und erhöht Ihre Ausgaben. Die Creator-Plattform löst dieses Problem, indem sie Ihnen eine Ein-Klick-Bereitstellungsfunktion für das Web, iOS und Android bietet. Alle Anwendungen, die Sie auf der Creator-Oberfläche erstellen, sind neben den Webversionen auch als iOS- und Android-Anwendungen verfügbar. Mit Creator beschleunigen Sie also Ihren Anwendungsbereitstellungsprozess. Das spart Ihnen Zeit und Geld.

Verwaltung des Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung

Während der Entwicklung werden mehrere Iterationen Ihrer Anwendungen erstellt. Bei einigen Iterationen müssen möglicherweise neue Funktionen hinzugefügt werden, und bei anderen müssen möglicherweise die Funktionen und Anforderungen getestet werden. Creator bietet Ihnen die Funktion Application Development Lifecycle Management (ADLM), mit der Sie den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anwendungen verwalten können.

Die drei Phasen der ADLM-Funktion von Creator sind:

i) Entwicklung: In dieser Phase können Ihre Anwendungsentwickler Ihre Lösungen erstellen.

ii) Phase: Ihre Tester können Ihre Anwendungen in dieser Phase validieren.

iii) Produktion: Die Anwendungen werden mit ihren Änderungen live geschaltet.

Zoho Creator ist eine ganzheitliche Plattform für die schnelle Erstellung leistungsstarker Unternehmenslösungen. Nutzen Sie die Funktionen für eine nahtlose Digitalisierung, erhöhte betriebliche Effizienz und verbesserte organisatorische Produktivität.

Dieser Blog wurde von Lisa Barton - Marketing Specialist geschrieben. Als zertifizierter Zoho Creator und Zoho Premium Partner mit Sitz in Deutschland, ist der söll.vertrieb die Anlaufstelle für personalisierte Lösungen. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung kann der söll.vertrieb individuelle Entwicklungen in Form von APIs, Apps und Custom Functions speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst bereitstellen.

Erfahren Sie mehr über Low-Code
  • Zoho Creator

    With over 16 years of experience, Zoho Creator  is a pioneer in the world of low-code. We  empower users to build powerful solutions with minimal coding expertise.  So, keep watching this space for all things low-code/digital transformation

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert

Das Sprachkürzel des Kommentars.
Name
Webseite
Dein Kommentar
Durch die Einreichung dieses Formulars stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.

You may also like