Bleiben Sie erfolgreich, indem Sie immer einen Schritt voraus sind. Nutzen Sie die Vorteile von Analysen.* 

Das Zoho CRM Dashboard heißt nun "Analysen". Von Lead-Analysen bis zu näheren Informationen zu Geschäftsabschlüssen, Statistiken zu Aktivitäten und E-Mail-Analysen – überwachen Sie jeden Aspekt Ihres Verkaufszyklus jederzeit und überall mit vordefinierten Dashboard-Ansichten. Erstellen Sie maßgeschneiderte Dashboards mit Widgets zur Vertriebsanalyse, wie z. B. Diagramme, Zielmetriken, KPIs und Trichter. Treffen Sie fundierte Entscheidungen, und feiern Sie Verkaufserfolge mit aussagekräftigen, intelligenten Daten.

Anhand von Diagrammen können Sie Ihre Ergebnisse übersichtlich darstellen.

Von Tortendiagrammen bis zu Heatmaps – stellen Sie Ihre tägliche Vertriebsmetrik auf eine visuell ansprechende Weise dar. Sparen Sie sich den Stress der Analyse riesiger Datenmengen durch eine einfache, visuelle Darstellung Ihrer CRM-Daten. Ihnen stehen verschiedene Diagramme zur Auswahl, sodass Sie ein Diagramm aus einem vorhandenen Bericht erstellen oder im Handumdrehen selbst ein Diagramm entwerfen können, ohne erst einen Bericht auswählen zu müssen. 

Pie Charts

Wissen, wo genau Ihr Unternehmen steht. 

Sie sollten die Erhöhung und Verringerung einzelner Vertriebsparameter nicht manuell nachverfolgen müssen, wie z. B. die Anzahl der Leads pro Monat, die Abschlussquote täglicher Verkäufe usw. Unser auf AI basierendes Anomaly Detector-Widget vergleicht Ihre tatsächliche Vertriebsleistung mit dem prognostizierten Trend und informiert Sie über Abweichungen vom prognostizierten Umsatzmuster.

Anomaly-Detector

Ignorieren Sie niemals Ihre KPIs. 

Von einer Scorecard zur Nachverfolgung von wichtigen Verkäufen bis zu einem Dashboard zur Überwachung der aktuellen Wachstumsrate bieten die KPIs von Zoho CRM Ihnen ein vollständiges Bild der wesentlichen Vertriebszahlen, damit Ihr Team Bereiche mit Verbesserungsbedarf identifizieren und sich darauf konzentrieren kann. 

analytics KPI

Vergleichen und gegenüberstellen.

Vergleichen Sie verschiedene Metriken über mehrere Module hinweg, wie z. B. Benutzer, Teams, Rollen, Regionen usw. Erstellen Sie eine Vergleichstabelle, berücksichtigen Sie verschiedene Parameter, und vergleichen Sie ihre Ergebnisse miteinander. 

Comparator

Brechen Sie bestehende Verkaufsrekorde mühelos.

Wandeln Sie Unternehmensziele in erreichbare Ziele um. Weisen Sie Ziele zu, und überwachen Sie diese, um zu wissen, wo Sie stehen. Passen Sie Ihre Zielmetrik nach Ihren Wünschen an: eine Messuhr, ein Balkendiagramm, eine Beobachtungsliste usw.

Target-Meter

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Vertriebspipeline.

Analysieren Sie jede Vertriebsaktivität, und verfolgen Sie die Zahlen in jeder Phase Ihrer Vertriebspipeline. Erstellen Sie Trichter für wichtige Metriken, und erfahren Sie, wann in Ihrer Vertriebspipeline ein deutlicher Rückgang oder Anstieg auftritt. Mithilfe von Trichtern können Sie Ihre Konversionsraten anzeigen, Potenziale mit der größten Wirkung identifizieren und die allgemeine Effizienz Ihrer Vertriebsprozesse messen.

Sales-Pipeline-Funnels

* wird stufenweise eingeführt.