Fehler ganz nach Bedarf automatisieren

Wir haben eine flexible und benutzerfreundliche Anwendung zur Fehlerverfolgung entwickelt, die Sie und Ihre Kunden lieben werden. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Projekt mit Workflows und Geschäftsregeln anpassen und Fehler gemäß den einzigartigen Anforderungen Ihres Unternehmens einfach klassifizieren.

Benutzerdefinierter Workflow

Mit benutzerdefinierten Workflows können Sie einzelne Workflows für verschiedene Projekte festlegen. Jeder Workflow besteht aus einer Abfolge von Schritten sowie den Übergängen. Workflows lassen sich mühelos anpassen, indem Sie vorhandene Workflows bearbeiten oder ganz neue erstellen.

E-Mail-Benachrichtigungen auslösen

Lösen Sie E-Mail-Benachrichtigungen an Benutzer für verschiedene Ereignisse aus, beispielsweise wenn ein Fehler erstellt, zugewiesen oder behoben wird. Legen Sie einfach die Benachrichtigungsmuster für Ihre Fehler fest. Das ist alles!

Geschäftsregeln definieren

Erstellen Sie eine Bibliothek mit Geschäftsregeln, sodass Sie Aktionen wie das Ändern des Schweregrads und das Zuweisen eines Fehlers an einen Benutzer durchführen können. Die Geschäftsregel wird immer dann ausgelöst, wenn der Fehler aktualisiert wird.

Kundenspezifische Felder

Erstellen Sie eigene Text-, Zahlen- und Datumsfelder, um Fehler ganz nach Bedarf mithilfe von benutzerdefinierten Feldern nachzuverfolgen. Sie können beispielsweise ein benutzerdefiniertes Feld namens "Kunden-ID" hinzufügen, um Fehler nachzuverfolgen, die von Ihren Kunden gemeldet wurden.

Fehler klassifizieren

Sie möchten Fehler klassifizieren? Es ist ganz einfach. BugTracker bietet eine Möglichkeit, die Fehler je nach Anforderungen Ihres Projekts in Kategorien wie Sicherheit, Performance und Nutzbarkeit zu gruppieren.

Schweregrad für Fehler konfigurieren

Konfigurieren Sie den Schweregrad für Fehler, um anzugeben, wie schwerwiegend ein Fehler ist und in welchem Maß der Fehler Benutzer davon abhält, ihre Arbeit zu erledigen. Sie können mühelos Schweregrade wie "kritisch", "schwerwiegend" oder "gering" für Ihr Projekt erstellen.