GDPR oder nicht, Ihr Datenschutz, Ihre Sicherheit und Ihr Vertrauen in uns bilden seit jeher die Spitze unserer Entwicklung. Als dieses Gesetz entworfen wurde, haben wir es uns zu eigen gemacht und uns sofort der Einhaltung der Vorschriften verschrieben.

Was ist die GDPR?

GDPR steht für Datenschutz-Grundverordnung, eine EU-Vorschrift, die Einwohnern mehr Kontrolle darüber geben soll, wann, wer, wie ihre die Daten verwendet. Unternehmen können Verbraucherdaten nicht mehr ohne Zustimmung oder rechtmäßige Basis verwenden. Die GDPR gilt für alle Unternehmen, die Daten von EU-Einwohnern erfassen, speichern oder verarbeiten.

Warum Sie sich auf uns verlassen können

  • Erstklassige Sicherheit

    Das Wichtigste zuerst – Zoho Corporation hat die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 erhalten und erfüllt auch SOC 2 Typ II. Unsere Rechenzentren befinden sich in einigen der derzeit sichersten Einrichtungen. Wenn Sie sich über zoho.eu anmelden, stellen wir sicher, dass Ihre Daten auch in der EU gespeichert sind. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Sicherheitsseite.

  • Personenbezogene Daten bleiben privat

    Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten sowie alle angehängten Dokumente, Chatunterhaltungen und Webhook-URLs, die sich auf unseren Servern befinden, verschlüsselt sind und nur beschränkter Zugriff gewährt wird. Sie können auch auswählen, ob Ihre benutzerdefinierten Felder verschlüsselt werden sollen.

Unsere GDPR-orientierten Verbesserungen

Wir haben eine Reihe von Änderungen an der Abwicklung und Verarbeitung von Daten in Zoho Projects vorgenommen, um wie durch die GDPR angeregt zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Hier erfahren Sie, wie Ihre Rechte geschützt werden.

  •  

    Verfolgung der Datenquellen

    Wenn Projects Ihre Daten erfasst, werden Quellinformationen erfasst. Sie haben jederzeit vollen Zugriff auf diese Informationen.

  •  

    Ihr Recht auf Information und Entscheidung

    Um Ihnen ein angepasstes Erlebnis zu bieten und mit Ihnen über unsere Services zu sprechen, nutzen wir Ihre Kontaktdaten nur mit Ihrer Zustimmung oder aus berechtigten Gründen. Sie können sich jederzeit gegen eine solche Kommunikation entscheiden, und wir respektieren diese Entscheidung.

  •  

    Recht auf Löschung

    Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Nutzung unserer Dienste einzustellen, können Sie Ihr Konto löschen und von Ihrem Recht Gebrauch machen, sich ohne weitere Erklärungen abzumelden. Wenn Sie Ihr Konto löschen, erhalten wir eine dreimonatige Frist, in der wir Ihre Daten löschen müssen, die Sie währenddessen weder abrufen noch wiederherstellen können.

  •  

    Recht auf Einschränkung der Bearbeitung

    Konten oder Benutzer in Ihrem Portal, die Sie vorübergehend überflüssig finden, können von Ihnen deaktiviert werden. Die Daten dieses Benutzers werden nicht mehr verarbeitet, sofern Sie dies nicht ändern.

  •  

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Die Auditprotokolle aller Aktivitäten werden im Projekt verwaltet. Sie können Ihre Daten exportieren und die Informationen in einem lesbaren Format jederzeit in passwortgeschützten Dateien herunterladen. Die Downloadlinks in den Exportmails laufen innerhalb von 15 Tagen ab.

  •  

    Einschränkungen auf externen Zugriff

    Wir erlauben keinen Zugriff externer Tools zur Verfolgung in Projects. Sie haben das Recht, Integrationen zu aktivieren oder zu deaktivieren, und bei jeder Aktivierung werden Informationen dazu aufgezeichnet, von wem dies wann ausgeführt wurde. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Zugriff über API für bestimmte Benutzer zuzulassen oder abzulehnen. Jede Aktivität wird ordnungsgemäß protokolliert.

Potentielle Fragen

1. Werden Zoho oder Mitarbeiter von Zoho Zugriff auf die Aufgaben und den Status eines Projekts haben, das in Zoho Projects erstellt wurde?  

  • Nein, wir lesen Ihre Daten nicht. Nur eine eingeschränkte Anzahl von Mitarbeitern erhält Zugriff auf unsere Server, um von Ihnen gemeldete Probleme mit Ihrer Zustimmung zu beheben. Diese Zugriffsrechte werden regelmäßig überprüft.

2. Haben Sie Zugriff auf die Dokumente in meinem Projekt?

  • Dokumente, die innerhalb eines Projekts gespeichert sind, können von Zoho nicht aufgerufen werden. Importierte Dateien werden nach erfolgreichem Import gelöscht. Wenn der Prozess fehlschlägt, wird die Datei nur für einen Zeitraum von 7 Tagen aufbewahrt.

3. Sind meine Dateien in Ihrem Server verschlüsselt? 

  • Ja, die Dateien sind verschlüsselt. (At-Rest-Verschlüsselung)