Privacy Shield Frameworks

Zoho Corporation nimmt am EU-US-Privacy Shield Framework und am Swiss-US- Privacy Shield Framework teil und zertifiziert deren Einhaltung. Zoho Corporation verpflichtet sich, im Rahmen der Privacy Shield Frameworks alle aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU), dem Vereinigtes Königreich und der Schweiz empfangenen personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Verfahren der Frameworks einzuhalten. Weitere Informationen zum Privacy Shield Framework können Sie der Privacy Shield-Liste des US-Wirtschaftsministeriums entnehmen.

Zoho Corporation ist für die Verarbeitung der im Rahmen des Privacy Shield Frameworks empfangenen Daten verantwortlich und kann diese nachfolgend an eine dritte Partei übertragen, die als Handelsbeauftragter dient. Zoho Corporation erfüllt die Bestimmungen des Privacy Shield für alle Übertragungen von personenbezogenen Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz, darunter auch die Haftungsvereinbarungen für die Übertragung.

In Bezug auf die im Rahmen des Privacy Shield Framework erhaltenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegt Zoho Corporation der Vollstreckungsgewalt der US-Handelskommission. In bestimmten Situationen ist Zoho Corporation möglicherweise verpflichtet, personenbezogene Daten offenzulegen, um rechtmäßigen Anforderungen durch Regierungsbehörden oder öffentliche Behörden nachzukommen, einschließlich zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit oder anderen Zwecken der Strafverfolgung. Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Website des Privacy Shield genauer beschrieben werden, können Sie von Ihrem Recht auf ein bindendes Schlichtungsverfahren Gebrauch machen, sofern alle anderen Verfahren zur Streitbeilegung ausgeschöpft wurden.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Privacy Shield verpflichtet sich Zoho Corporation, Beschwerden über die Erfassung oder Verwendung personenbezogener Daten zu lösen. Einzelpersonen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiß, die Anfragen oder Beschwerden in Bezug auf unsere Privacy Shield-Richtlinie haben, sollten sich zunächst an legal@zohocorp.com wenden.

Zoho Corporation hat sich des Weiteren dazu verpflichtet, mit dem von den EU-Datenschutzbehörden (DPAs) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) eingerichteten Gremium in Bezug auf ungelöste Privacy-Shield-Beschwerden zusammenzuarbeiten, die aus der EU, dem Vereinigtes Königreich und der Schweiz übertragene Daten betreffen.

Lesen Sie sich diese Erklärung sorgfältig durch. Sollten danach weiterhin ungelöste Bedenken in Bezug auf den Datenschutz oder die Datennutzung bestehen, die wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit angesprochen haben, wenden Sie sich über dieses Formular kostenlos an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter zur Streitbeilegung.