Wir haben nie Werbung geschaltet – aus folgendem Grund:

Wir sind davon überzeugt, dass der Ansatz, für den sich ein Unternehmen zur Generierung von Umsätzen entscheidet, seine Prioritäten definiert. Wir haben uns deshalb für ein einfaches Geschäftsmodell entschieden: Wir bieten überzeugende Produkte und Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen an und genau dafür zahlen die Kund:innen. Wir halten unser Versprechen, indem wir die Daten unserer Kund:innen ohne Netz und doppelten Boden schützen. Unser Geschäftsmodell basiert einfach auf einer direkten Beziehung zwischen Kund:innen und Lieferant:innen.

Warum etwas ändern, das ausgezeichnet funktioniert?

Werbebasierte Geschäftsmodelle kollidieren oft mit den Interessen der Benutzer:innen. In einem Geschäftsmodell mit drei beteiligten Seiten – Benutzer:innen, Anbieter:innen, Werbetreibenden – ergänzen sich die Interessen der einzelnen Parteien nicht immer. Kostenlose Produkte unterliegen einem starken Einfluss durch die Absichten der Werbetreibenden, wodurch diese Produkte stärker für den Profit und die Werbetreibenden als für die Benutzer:innen optimiert sind. Zoho lehnt seit 25 Jahren ein werbebasiertes Geschäftsmodell ab, auch für kostenlose Produkte, und hat nicht die Absicht, dies zu ändern.

Entscheiden Sie sich für Datenschutz. Entscheiden Sie sich für Zoho.

DatenschutzrichtlinieHäufig gestellte Fragen zum Datenschutz