Legen Sie Ihre gewünschten Vertriebspraktiken fest.

Um Vertriebsteams zu motivieren und Leistung zu fördern, müssen Sie klare und präzise Vorgaben machen. Wandeln Sie Unternehmensziele in persönliche Ziele um, indem Sie die wichtigsten Verhaltensweisen im Vertrieb definieren. So bleiben alle auf dem richtigen Weg und maximieren ihr individuelles Potenzial.

Fördern Sie richtige Verhaltensweisen.

Umsatzsteigerungen ergeben sich aus einer Reihe kleiner Aufgaben auf täglicher, wöchentlicher und monatlicher Basis. Schlüsseln Sie größere Unternehmensziele in kleine, umsetzbare Aufgaben auf, um Ihr Team vorwärtszubringen. Stellen Sie tägliche Ziele für durchgeführte Anrufe oder erledigte Aufgaben auf, und die Produktivität in Ihrem Team wird sich schon bald steigern.

Setzen Sie sich selbst Ziele.

Halten Sie die Motivation im Team hoch, indem Sie Ziele für Einzelpersonen, Teams und sogar das gesamte Unternehmen setzen. Legen Sie Ziele für sich selbst fest, verfolgen Sie Ihren Fortschritt, und setzen Sie die Ziele Schritt für Schritt um.

Klare Ziele und Echtzeit-Feedback.

Überwachen Sie die Leistung Ihres Vertriebsteams, und stellen Sie den Mitarbeitern anhand von Scorecards Informationen zu ihren aktuellen Vertriebsaktivitäten zur Verfügung. Erhalten Sie im Handumdrehen Einblicke in die Leistung Ihres Vertriebsteams, ohne dass der laufende Betrieb dadurch beeinträchtigt wird.

Verfolgen Sie Ihren Fortschritt visuell.

Erhalten Sie in Echtzeit eine interaktive Momentaufnahme Ihrer Leistung. Wechseln Sie zwischen unterschiedlichen Zielen hin und her, und nehmen Sie Anpassungen durch Hinzufügen von benutzerdefinierten Benchmarks vor. Stellen Sie Vergleiche zu Ihren Kollegen an. Vergleichen Sie Ihre Vertriebsziele mit denen Ihrer Kollegen, sodass Sie sich über Ihre Einstufung im Team im Klaren sind.

Bewerten Sie sich selbst.

Fördern Sie persönliche Verantwortung durch Scorecards für alle Teammitglieder, damit Ziele erreicht und Aufgaben im vorgegebenen Zeitrahmen abgeschlossen werden.

Wettbewerbe zur Erhöhung der Motivation

Wettbewerber sind eine hervorragende Möglichkeit, eine gesunde Konkurrenz zu fördern, Ihr Team zu motivieren und bei den täglichen Vertriebsaufgaben für ein bisschen mehr Spaß zu sorgen.

Erstellen Sie Wettbewerbe mit nur einem Klick.

Wettbewerbe dienen nicht nur zur Motivation von Einzelpersonen. Sie bieten eine Möglichkeit, als Team zusammenzuarbeiten und monotone tägliche Aufgaben aufzulockern. Gleichzeitig fördern sie einen gesunden Wettbewerb im Team.

Der Fortschritt wird anhand von Ranglisten angezeigt.

Ranglisten bieten einen Echtzeit-Snapshot dazu, welche Leistung Einzelne oder Teams in einem Wettbewerb erbringen. Zeigen Sie Einstufungen, Bewertungen und den Status für jeden Vertriebsmitarbeiter auf TV-Bildschirmen, Ihrem Desktop-PC oder mobilen Geräten an.

Stellen Sie Teams auf, und kitzeln Sie den Wettkampfgeist aus ihnen heraus.

Analysieren und bilden Sie Ihre Teams basierend auf ihren Fähigkeiten. Lassen Sie einen Mitarbeiter mit Höchstleistung mit einem weniger leistungsstarken Teammitglied zusammenarbeiten, um Inspiration und Leistungssteigerung zu fördern.

Legen Sie die Regeln fest.

Erstellen Sie mit einem Klick Wettbewerbe aus vorhandenen KPIs, oder modellieren Sie die Wettbewerbsregeln anhand der erwarteten Ergebnisse oder Ziele, indem Sie dem Wettbewerb auf der Grundlage aktueller Ziele weitere Verhaltensweisen hinzufügen.

Verknüpfen von Zielen und Anerkennung

Erstellen Sie mehrere Belohnungskategorien, und richten Sie sie auf Ihre Unternehmensziele aus. Wenn ein Ziel erreicht wird, sorgen Sie mit Zoho Motivator dafür, dass dies im gesamten Team bekannt gemacht wird. Visualisieren Sie die Leistung Ihrer Teams. Erhalten Sie in Echtzeit eine ausführliche visuelle und interaktive Darstellung der aktuellen Wettbewerbspositionen. Stellen Sie Mitarbeiter mit Höchstleistungen heraus, und motivieren Sie andere dazu, ihre Bewertung zu verbessern.