Sprechen Sie Ihre Kunden an, stärken und ernten Sie sie

Heutzutage ist es wichtig, Leads auf Ihre Marke aufmerksam zu machen und ihnen das beste Erlebnis zu bieten, bevor Ihre Wettbewerber es tun. Die Lead-Verwaltung hilft Ihnen dabei, Leads anzuziehen, sie auf die bestmögliche Weise zu pflegen, ihre Vertriebsbereitschaft zu beurteilen und die besten Leads an Ihr Vertriebsteam zu übergeben.

Leads aus vielen Quellen erfassen

Sie erhalten mehr Leads für Ihr Unternehmen, indem Sie Ihrer Website, Ihren Einsprungseiten und Ihren Beiträgen in sozialen Medien Anmeldeformulare und Popups hinzufügen. Sie können sogar Ihre Veranstaltungs- und Webinarteilnehmer zu den potenziellen Leads zählen, da sie bereits Interesse an Ihrer Marke gezeigt haben.

Weitere Informationen
Entwerfen Sie Ihren eigenen Ablauf

Lernen Sie Ihre Leads besser kennen, und geben Sie ihnen das Beste

Lernen Sie Ihre Leads besser kennen, und geben Sie ihnen das Beste

Verfolgen Sie Leads von Ihren E-Mail-Kampagnen zu Ihrer Website; sehen Sie, wie sie mit Ihren Webseiten interagieren, und gruppieren Sie sie nach ihren Interessen. Mithilfe von Touchpoints können Sie sehen, welche URL von Ihrer Website mehr Besuche erhält, welches Medium die meisten Leads erhält und vieles mehr.

Weitere Informationen

Halten Sie Ihre Leads aktiv und gebunden

Geben Sie Ihren Leads, was sie wünschen, noch bevor sie danach fragen. Bauen Sie eine Beziehung auf, indem Sie die relevantesten, am stärksten personalisierten und informativsten Inhalte anbieten. Ordnen Sie Ihre Leads gemäß ihren Interessen in verschiedene Pflege-Serien ein, und sorgen Sie dafür, dass sie sich stärker mit Ihrer Marke verbunden fühlen.

Weitere Informationen
Halten Sie Ihre Leads aktiv und gebunden
Leads auf Grundlage des Kundenbindungsniveaus auswählen

Leads auf Grundlage des Kundenbindungsniveaus auswählen

Fügen Sie Ihren Leads je nach Interaktion mit Ihren Marketingkampagnen Punktzahlen hinzu. Sie können auch auf Grundlage der gemeinsamen Interessen von Leads Tags an diese vergeben. Analysieren Sie die Ergebnisse, um zu ermitteln, welche Leads vorangebracht werden sollen. Sie können auch eine neue Lead-Pflege-Serie erstellen, wenn die Leads etwas mehr Zeit benötigen.

Weitere Informationen

Geben Sie Ihrem Vertriebsteam die besten Leads

Sobald Sie Ihre potenziellen Käufer bewertet und identifiziert haben, leiten Sie die Details an Ihr Vertriebsteam weiter. Dadurch können Ihre Vertriebsmitarbeiter nicht nur ihre Folgeaktivitäten priorisieren, sondern auch die Zeit reduzieren, die für die Suche nach Leads aufgewendet wird. Dies trägt dazu bei, in kürzerer Zeit mehr Geschäfte abzuschließen.

Geben Sie Ihrem Vertriebsteam die besten Leads
Software für die Marketingautomatisierung, die echte Ergebnisse liefert.

Software für die Marketingautomatisierung, die echte Ergebnisse liefert.

Jetzt starten