Steuerkonsole von Zoho Mail – Hilfe

CNAME-Eintrag für Überprüfung aktualisieren – WordPress

Wenn Ihr DNS-Manager von WordPress gehostet wird, befolgen Sie die Schritte unten, um CNAME-Einträge für die Überprüfung in WordPress hinzuzufügen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Domänenmanager-Konto an.
  2. Wählen Sie die Option "Store" im linken Bereich aus, und suchen Sie nach "My Domains". Wählen Sie die Domäne aus, die Sie bearbeiten möchten. 
  3. Wählen Sie die Option "Edit DNS" für die Domäne aus.
  4. Wählen Sie unten die Option "Add New DNS Record" aus. 
  5. Wählen Sie "CNAME" aus der Dropdown-Liste aus. 
  6. Geben Sie im Feld "Hostname" den Code "zb*******.yourdomain.com" ein (ersetzen Sie "zb****" mit Ihrem zb-Code und "yourdomain.com" mit Ihrem Domänennamen).
  7. Unter "Alias" geben Sie "zmverify.zoho.com" ein.
     
  8. Klicken Sie auf "Add", um den CNAME-Eintrag zu speichern.