Steuerkonsole von Zoho Mail – Hilfe

MX-Einträge zum Empfangen von E-Mails aktualisieren – Register.com

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Register.com-Konto an.
  2. Unter "My Domains and Services" wählen Sie die Domäne aus, deren MX-Einträge geändert werden sollen.
  3. Blättern Sie nach unten bis zum Abschnitt Advanced Technical Settings, und klicken Sie auf Edit MX records.
  4. Lassen Sie das Feld "Host Name" leer, und wählen Sie High aus der Dropdown-Liste aus. 
  5. Geben Sie "mx.zoho.com." im Feld "Mail Server" ein. 
  6. Fügen Sie einen weiteren Eintrag mit einer niedrigeren Priorität und den MX-Einträgen "mx2.zoho.com" hinzu.
  7. Falls MX-Einträge alter Server vorhanden sind, entfernen Sie die Einträge, um E-Mails in Zoho ohne Fehler zu erhalten. 

Nach dem Speichern wurden die MX-Einträge in Ihrem DNS von Register.com hinzugefügt. Sie können die Verbreitung der MX-Einträge mit dem externen Tool www.mxtoolbox.com prüfen. Wenn Sie den Domänennamen im Tool angeben, sollten die MX-Einträge von Zoho Mail als Ergebnis zurückgegeben werden. Für den Fall, dass Sie Schwierigkeiten beim Hinzufügen der MX-Einträge haben, können Sie den Support von Register.com um Hilfe bitten, um die MX-Einträge Ihrer Domäne zu aktualisieren.