Steuerkonsole von Zoho Mail – Hilfe

Lieferung per E-Mail konfigurieren – Euro DNS

Schritte zum Hinzufügen von MX-Einträgen im Domänenmanager von Euro DNS:

  1. Melden Sie sich unter eurodns.com mit Ihrem Domänenmanager-Konto an.
  2. Gehen Sie zu "Control Panel" > "Registered Domains".
  3. Wählen Sie "Manage Domain" direkt neben der Domäne, für die Sie MX-Einträge hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie auf "Manage Zone". 
  5. Im Dropdown-Menü "Add DNS" wählen Sie "MX (Mail Exchanger)" aus.
  6. Im Feld "Host" geben Sie "@" ein, um die Root-Domäne zu kennzeichnen. 
  7. Im Feld "Mail Server" geben Sie mx.zoho.com. ein. (Bitte beachten Sie, dass der Punkt . am Ende des Eintrags für beide Datensätze obligatorisch ist.)
  8. Geben Sie als Priorität den Wert "10" ein.
  9. Fügen Sie einen weiteren Datensatz hinzu mit dem Wert mx2.zoho.com. und der Priorität 20.
  10. Klicken Sie auf "Save settings", um die MX-Einträge zu speichern. 

Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis die MX-Änderungen auf den DNS-Servern im Internet wirksam werden. Sie können die Gültigkeit der MX-Einträge mit dem externen Tool www.mxtoolbox.com überprüfen, indem Sie Ihren Domänennamen angeben. Sie können auch die Hilfe Ihres DNS-Providers in Anspruch nehmen, um die MX-Einträge fehlerfrei zu ändern.