Steuerkonsole von Zoho Mail – Hilfe

CNAME für die Überprüfung aktualisieren – cPanel

Wenn das DNS Ihrer Domäne mit cPanel gehostet wird, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um CNAME-Einträge hinzuzufügen und die Domäne zu überprüfen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an.
  2. Suchen Sie unter "Domains" nach der Option "Simple DNS Editor", um den CNAME-Eintrag hinzuzufügen.
     
  3. Im Abschnitt "Name" geben Sie den zb-Code an, den Sie erhalten haben.
  4. Im Abschnitt "CNAME" geben Sie "zmverify.zoho.com" ein. 
     
  5. Klicken Sie auf "Add CNAME Record", um den CNAME-Eintrag zu Ihrem DNS hinzuzufügen. 

Nach dem Speichern wird der CNAME-Eintrag in Ihrem DNS-Manager hinzugefügt. Es dauert jedoch mindestens eine Stunde (je nach TTL), bis die Änderungen auf den DNS-Servern umgesetzt werden.

Sie können dies überprüfen, indem Sie in der URL-Leiste zb******.<yourdomain>.com eingeben. Sie werden zur Anmeldeseite von Zoho weitergeleitet. So wird sichergestellt, dass Sie die CNAME-Einträge korrekt hinzugefügt haben. Danach können Sie sich bei Ihrem Zoho Mail-Konto anmelden und auf "Verify" klicken, um die Domäne zu überprüfen. 

Falls Sie Schwierigkeiten haben, den CNAME-Eintrag hinzuzufügen, wenden Sie sich an den Support von cPanel, um Unterstützung beim Hinzufügen des CNAME-Eintrags für Ihre Domäne zu erhalten.