Steuerkonsole von Zoho Mail – Hilfe

CNAME für Überprüfung aktualisieren – Bluehost

Wenn das DNS Ihrer Domäne von Bluehost gehostet wird, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um CNAME-Einträge hinzuzufügen und die Domäne zu überprüfen.  

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Bluehost-Domänenkonto an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Domain Manager aus, um Domänen zu verwalten.
  3. Unter den Domänen aktivieren Sie das Kontrollkästchen der jeweiligen Domäne, um die DNS Settings der Domäne anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte rechts auf den Link Manage DNS Records.
  5. Unter dem Abschnitt Add DNS Record geben Sie im Feld Host Record den Code ein, der in Zoho generiert wurde, zb ********* (Beispiel: zb 12345678).
  6. Geben Sie für TTL den kleinstmöglichen Wert für eine schnelle Überprüfung ein.
  7. In der Dropdown-Liste Type wählen Sie CNAME aus der Liste aus.
  8. Im Feld Points to geben Sie domain.zoho.com ein.
  9. Wählen Sie Add Record.
  10. Der hinzugefügte Eintrag wird unter CNAME (Alias) aufgeführt.

Sie haben den CNAME-Eintrag erfolgreich hinzugefügt. Es dauert möglicherweise jedoch mindestens eine Stunde, bis die Änderungen auf den DNS-Servern umgesetzt werden. Nach ein oder zwei Stunden melden Sie sich bei der Steuerkonsole von Zoho Mail an, und klicken Sie auf "Verify". Sobald Ihre Domäne überprüft wurde, können Sie Benutzer hinzufügen und E-Mail-Konten erstellen.