IPR-Beschwerden

Beschwerdeverfahren

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Inhalte eines Zoho Service Ihr Urheberrecht oder Ihre Rechte an geistigem Eigentum verletzen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner. Geben Sie dabei folgende Informationen an:

  • Eine digitale oder physische Unterschrift der vom Urheberrechtseigentümer bzw. Eigentümer des geistigen Eigentums, dessen Rechte mutmaßlich verletzt wurden, autorisierten Person
  • Eine Beschreibung der urheberrechtlich geschützten Inhalte bzw. des geistigen Eigentums, dessen Rechte mutmaßlich verletzt wurden
  • Eine Beschreibung des Materials, das Ihrer Meinung Ihre Rechte verletzt, darunter Informationen zum Ort, an dem das Material zu finden ist, sowie ggf. die URL des betreffenden Materials
  • Kontaktinformationen, unter denen Sie erreichbar sind, wie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (falls verfügbar)
  • Eine Stellungnahme, dass Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass die Nutzung des betreffenden Materials nicht vom Urheberrechtseigentümer bzw. Eigentümer des geistigen Eigentums bzw. seinen Handlungsbefugten genehmigt wurde oder durch das Gesetz zulässig ist
  • Eine eidesstattliche Erklärung, dass die oben genannten in Ihrer Kommunikation angegebenen Informationen genau sind und Sie berechtigt sind, im Namen des Urheberrechtseigentümers bzw. Eigentümers des geistigen Eigentums zu handeln

Senden Sie Ihre Beschwerde mit den oben genannten Informationen an unseren Ansprechpartner für die Verletzung von Urheberrechten oder Rechten an geistigem Eigentum unter der folgenden Adresse:

Ansprechpartner (IPR-Beschwerden)
C/o ZOHO Corporation
4141 Hacienda Drive
Pleasanton, CA 94588, USA
Tel.: +1-925-924-9500
Fax: +1-925-924-9600
E-Mail: legal@zohocorp.com

Bitte beachten Sie, dass eine bewusste Falschdarstellung der Unrechtmäßigkeit von Materialien oder Aktivitäten der Haftung gemäß Abschnitt 512(f) des Copyright Act unterliegen kann.

Gegendarstellungsverfahren

Wenn Sie Abonnent und der Meinung sind, dass von Ihnen in einem der Zoho Services veröffentlichte Materialien unrechtmäßig entfernt wurden, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner. Geben Sie dabei folgende Informationen an:

  • Ihre physische oder digitale Unterschrift
  • Eine Beschreibung des von Ihnen veröffentlichten Materials, das entfernt wurde bzw. dessen Zugriff deaktiviert wurde, sowie den Ort, an dem das Material vor der Entfernung bzw. der Deaktivierung des Zugriffs zu finden war
  • Eine eidesstattliche Erklärung, dass das Material Ihrer Meinung infolge eines Fehlers oder einer falschen Erkennung des zu entfernenden bzw. zu deaktivierenden Materials entfernt bzw. deaktiviert wurde
  • Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer sowie eine Erklärung, dass Sie mit der Rechtsprechung des für Ihren Wohnsitz zuständigen US-Bundesbezirksberichts bzw. bei Adressen außerhalb der USA des für den Geschäftsstandort des Dienstanbieters ZOHO Corporation zuständigen US-Bundesbezirksgerichts einverstanden sind und dass Sie die Klagezustellung durch die Person, die die Anmeldung des Verstoßes bzw. seinen Handlungsvertreter annehmen

Senden Sie Ihre Gegenanzeige mit den oben genannten Informationen an unseren Ansprechpartner für die Verletzung von Urheberrechten oder Rechten an geistigem Eigentum unter der folgenden Adresse:

Ansprechpartner (IPR-Beschwerden)
C/o ZOHO Corporation
4141 Hacienda Drive
Pleasanton, CA 94588, USA
Tel.: +1-925-924-9500
Fax: +1-925-924-9600
E-Mail: legal@zohocorp.com

Bitte beachten Sie, dass eine bewusste Falschdarstellung der entfernten Materialien oder deaktivierten Aktivität infolge eines Fehlers oder einer falschen Erkennung der Haftung gemäß Abschnitt 512(f) des Copyright Act unterliegen kann. Beachten Sie bitte zudem, dass wir uns vorbehalten, Konten von Abonnenten, die wiederholt gegen Urheberrechte oder andere Rechte Dritter verstoßen, zu kündigen.