Automatisieren. Produktiv sein.

Bei der Arbeit in Vertrieb und Marketing gibt es wenig Spielraum für verpasste Follow-ups. Die Workflow-Automatisierung von Zoho CRM sorgt für produktivere Geschäftszeiten, da sie Routineaufgaben für Sie erledigt.

Eine Regel. Mehrere Bedingungen.

E-Mails an Kunden senden, Leads nachfassen, Felder aktualisieren ... jeden Tag gibt es eine Menge zu tun. Mithilfe von Workflow-Regeln können Sie Ihre tägliche Arbeit mit Aktionen erledigen, die automatisch ausgelöst werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Für eine Regel können Sie bis zu 10 Bedingungen festlegen und die Effizienz eines einzigen Workflows um das 10-Fache erhöhen.

Überlassen Sie CRM das Nachfassen.

Zu wissen, mit welchen Maßnahmen sich ein Lead in einen Geschäftsabschluss umwandeln lässt, spielt eine große Rolle. Neuen Leads in CRM können Sie entweder eine Begrüßungs-E-Mail oder eine Reihe von Tropfkampagnen-E-Mails schicken, um sie zu qualifizieren. Verwenden Sie sofortige und geplante Aktionen in Workflow-Regeln, um den Follow-up-Prozess in Ihrer Pipeline zu automatisieren.

Erfahren Sie, wie effizient Ihre Workflows sind.

Workflow-Regeln helfen Ihnen, Ihre Routineaufgaben schneller abzuwickeln, aber wissen Sie, wie effektiv jede einzelne Regel ist? Workflow Insights analysiert und schlüsselt jede Regel für Sie auf. Von der Anzahl der Datensätze, die eine bestimmte Regel durchlaufen, bis zur Anzahl der Leads, die Ihre E-Mail geöffnet haben. Zia hilft Ihnen mit ihrer Intelligenz, Workflows weiter zu analysieren. Mit ihrer Hilfe können Sie herausfinden, ob eine geänderte E-Mail-Vorlage durch die Änderung einer Regel möglicherweise weniger gute Ergebnisse liefert.

Die richtigen Leads in die richtigen Hände

Leads generieren Sie über verschiedene Kanäle: Webformulare, Fachmessen oder aus aktuellen Datenimporten. Das heißt, dass Sie sie in die richtigen Hände geben müssen. An dieser Stelle kommen Zoho CRM-Zuordnungsregeln ins Spiel. Weisen Sie Leads auf Grundlage einer bestimmten Bedingung zu. Weisen Sie beispielsweise alle vielversprechenden Leads aus Webformularen dem besten Abschließer Ihres Teams und Leads aus "Kaltanrufen" dem größten Überredungskünstler zu. Oder verteilen Sie Leads nach dem Round-Robin-Verfahren gleichmäßig auf Ihr Team.

Finger schonen und Zeit sparen mit Makros

Zoho CRM merkt, wenn Sie Arbeit wiederholen, und schlägt Makros vor, um die Arbeit schneller zu erledigen. Mit Makros können Sie eine Serie von Aktionen für routinemäßige manuell ausgeführte Aktivitäten auslösen. Verwenden Sie Makros, um mit einem einzigen Klick gleichzeitig eine E-Mail zu senden, einen Datensatz zu aktualisieren und eine Aufgabe zu erstellen. Geben sie Sie für Ihr Team frei, damit sie die gleichen Aktionen ausführen können.

Verhaken Sie Ihre Apps ineinander.

Möchten Sie das Lager bei jedem Geschäftsabschluss anschreiben? Mit Webhooks können Sie Aktionen in Anwendungen von Drittanbietern auslösen, wenn ein bestimmtes Ereignis in CRM eintritt. Von der Erstellung eines Kontakts bis zum Geschäftsabschluss können Sie mithilfe Webhooks Verbindungen zwischen CRM und Hunderten anderer Apps herstellen.

CRM mit kundenspezifischen Funktionen erweitern

Als Vertriebsmitarbeiter benötigen Sie zum Nachfassen von Leads und Abschließen von Geschäften Zugriff auf verschiedene Aspekte der Kundeninformationen. Aber wenn Sie verschiedene Anwendungen verwenden, ist es schwierig, all diese Daten zu verfolgen. Mit den Funktionen von Zoho CRM können Sie dieses Problem lösen. Erstellen Sie kundenspezifische Funktionen, damit Sie direkt in CRM Informationen aus Drittanbieteranwendungen anzeigen können, die Sie täglich benutzen. Sie können auch automatisch Bundesland und Stadt auf Basis der PLZ ausfüllen oder Gesamteinnahmen von einem Kunden für alle Geschäftsabschlüsse berechnen.