Legen Sie die richtige Verantwortung in die richtigen Hände.

Mit den Funktionen zur Sicherheit auf Unternehmensebene von Zoho CRM können Sie Ihre Kundendaten auf verschiedenen Ebenen sichern. Weisen Sie Benutzern Rollen zu, definieren Sie Berechtigungen auf Modul- und Feldebene, und steuern Sie mit verschiedenen Ebenen der Datenfreigabe, wer Zugriff auf welche Inhalte in CRM erhält. 

Durch Zuweisung von Rollen steuern, was Benutzer sehen können

Replizieren Sie die Hierarchie Ihres Unternehmens in CRM, indem Sie abhängig vom Typ des Benutzers (von Verkäufer bis Vertriebsmanager) Rollen zuweisen.

Es gibt keine Universallösungen.

Wählen Sie zwischen der Rollenhierarchie und der Berichterstattungshierarchie, um die organisatorische Skalierung zu optimieren, und ermöglichen Sie allen Benutzern Zugriff auf die richtigen Daten.

Freigabe auf Datensatzebene.

Aktivieren Sie Berechtigungen für die Freigabe auf Datensatzebene, und definieren Sie dabei einzelne Datensätze oder Datensatzsammlungen. Weisen Sie die gleichen oder unterschiedliche Berechtigungen anderen Teammitgliedern zu, je nach Rollenhierarchie.

Verwaltung von Benutzerberechtigungen mithilfe von Profilen

Verwenden Sie Profile in Zoho CRM, um Benutzer beim Löschen oder Exportieren von Kundendatensätzen einzuschränken. Gewähren Sie Teammitgliedern nur Zugriff auf die Funktionen, die sie benötigen.

Sicherheit auf Feldebene

Mit Sicherheit auf Feldebene sind sensible und vertrauliche Informationen wie Bankdaten der Kunden vor dem Zugriff anderer geschützt. Legen Sie fest, welche Informationen welchen Benutzern angezeigt werden und wer sie bearbeiten darf.

Planen Sie Schichten für Ihre Benutzer.

Legen Sie Geschäftszeiten fest, um die Arbeitszeit jedes Benutzers in Ihrem Unternehmen zu kontrollieren. Erstellen Sie bis zu 30 Schichten, und weisen Sie Benutzern Aufgaben zu, entweder auf Basis ihrer Zeitzone oder auf Basis ihrer Schichtzeiten.

Gewähren Sie Zugriff mit Freigaberegeln. 

Verwalten Sie unternehmensweite Einstellungen für die gemeinsame Nutzung von Daten durch die Ausweitung der Zugriffsrechte auf bestimmte Benutzer, die anderen Rollen und Gruppen angehören. Wählen Sie die Datensätze aus, die Sie freigeben möchten, und steuern Sie den Zugriff auf Ihre Daten, indem sie nur Lese- oder Lese- und Schreibzugriff gewähren.

Teamselling leicht gemacht mit Gruppen

Erstellen Sie neue Gruppen, sodass Ihre Vertriebsteams aus verschiedenen Abteilungen gemeinsam an Abschlüssen arbeiten können. Weisen Sie der Gruppe bestimmte Mitglieder zu (Benutzer, Rollen, Untergebene), und geben Sie gemeinsame Informationen mithilfe von Datenfreigaberegeln frei.