Nutzen Sie alle Gelegenheiten. Schließen Sie mehr Geschäfte ab. 

Ein gutes Vertriebsmanagement steht und fällt mit der Priorisierung, Nachverfolgung und Überwachung der Geschäftsabschlüsse in Ihrer Pipeline. Zoho CRM bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Geschäftsabschlüsse über Vertriebsgebiete und -strukturen zu verwalten. 

Geschäftserfolge feiern

Teilen Sie Ihre Freude über den Abschluss großer Geschäfte mit Kollegen und Vorgesetzten. Richten Sie in CRM einen Workflow-Alarm ein, damit sich die gute Nachricht schnell verbreitet.

Momentaufnahme von Geschäftsabschlüssen

Es ist leichter, die Abschlüsse im Auge zu behalten, wenn Sie die Vertriebsphase zusammen mit den Verkaufszahlen in einem Bildschirm abrufen können. Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welcher Anteil Ihrer erwarteten Einnahmen kurz vor dem Abschluss steht und für welche Abschlüsse ein sofortiges Handeln erforderlich ist.

Vertriebsphase im Blick

Behalten Sie die Vertriebsphase immer im Auge, ohne scrollen zu müssen. Im selben Bildschirm können Sie die Vertriebsphase zudem aktualisieren. Wenn Sie angeben, dass Sie mit einem potenziellen Kunden im Gespräch sind, wechselt der Geschäftsabschluss von "Analyse erforderlich" zu "Wertangebot". Dort können Sie ihn dann an Ort und Stelle aktualisieren.

Angebotserstellung direkt aus CRM

Das Senden von Angeboten an Kunden sollte möglichst wenige Umstände machen. Erstellen Sie im Deals-Modul Angebote auf einfache Weise. Schließen Sie die wichtigsten Produktinformationen wie Preis und Menge sowie Kundendaten ein, um die Verwaltung und Organisation Ihrer Aufzeichnungen so einfach wie möglich zu gestalten. Arbeiten Sie intelligenter, indem Sie persönliche Angebote erstellen und in CRM sofort per E-Mail an Ihre Kunden senden.

Testen Sie CRM – über 50.000 Unternehmen weltweit vertrauen diesem Tool.

Kostenlose Testversion starten

Wissen, mit wem Sie sprechen

Die Vorbereitung und Führung von Verkaufsgesprächen hängt erheblich davon ab, wer Ihr Gesprächspartner ist. Die Interessen, Anforderungen und Sichtweisen des CTO und des CFO eines Unternehmens weichen stark voneinander ab. Durch die Aktualisierung der Kontaktrollen in CRM sind Sie stets darauf vorbereitet, das Verkaufsgespräch optimal zu gestalten, egal wer Ihr Ansprechpartner ist.

Überwachung der Vertriebspipeline

Zeigen Sie detaillierte Berichte über Geschäftsabschlüsse im laufenden Monat, tägliche Einnahmen, Vertriebsphasen usw. an. Identifizieren Sie in Dashboards Engpässe im Verkaufsprozess und Bereiche mit möglichen Wachstumschancen.

Weitere Informationen

Die Konkurrenz im Auge behalten

Bei Follow-up-Aktionen des Vertriebs möchten Interessenten hören, wie sich Ihre Lösung von der Konkurrenz abhebt. Die Beschreibung der Stärken und Schwächen von Mitbewerbern hilft, die Vorteile der eigenen Lösung besser hervorzuheben.

Mehr Geschäfte von unterwegs abschließen

Erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter sind nicht an ein Büro gebunden. Das sollte Ihr CRM auch nicht sein. Zoho CRM umfasst eine mobile App, mit der Sie sich am Standort des Kunden einchecken, Vertriebsmaterial herunterladen, das Geschäft abschließen und Ihr Team informieren können, noch bevor Sie sich mit dem nächsten Interessenten treffen.

Weitere Informationen