Was ist die GDPR?

Die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) ist ein neues EU-Richtlinienpaket mit dem Ziel, Bürgern und Einwohnern in der Europäischen Union die vollständige Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben. Von nun an haben EU-Einwohner ein größeres Mitspracherecht im Hinblick darauf, wie, warum, wo und wann ihre personenbezogenen Daten genutzt, verarbeitet oder gespeichert werden. 

Für wen gilt die Verordnung?

Die GDPR gilt für alle Bürger und Einwohner in der EU, und jedes Unternehmen in der EU ist zur Einhaltung verpflichtet.

Wie kann Zoho Assist Ihnen bei der Einhaltung behilflich sein?

  •  

    Verarbeitung personenbezogener Daten

    Mit Vorkehrungen, wie z. B. Zwei-Faktor-Authentifizierung, Timeout nach Untätigkeit, rollenbasierter Zugriff, Audit-Protokoll und Sitzungsaufzeichnung, sorgt Zoho Assist dafür, dass seine Benutzer den Sicherheitsstandards entsprechen.

  •  

    Zustimmungsrecht

    Zoho Assist bietet Technikern viele Felder, um den Fernzugriff während der Einrichtung anzupassen. Diese Anpassung umfasst die Einrichtung von Benachrichtigungen, in denen noch vor Ausführung einer Aktion durch den Techniker die Zustimmung des Benutzers angefordert wird.

  •  

    Benachrichtigung bei Verletzung personenbezogener Daten

    Mit der 256-Bit-Verschlüsselung ist Zoho Assist äußerst sicher und zuverlässig. Bei Sicherheitsrisiken werden innerhalb von 72 Stunden Warnmeldungen an den Superadministrator gesendet. Die Benachrichtigung über eine Verletzung kann sogar per E-Mail an Benutzer Ihrer Wahl erfolgen.

  •  

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Zoho Assist sorgt dafür, dass der Endbenutzer alle Aktionen gemäß seiner Rechte ablehnen kann, bevor sie ausgeführt werden. Der Nutzer kann jederzeit die Sitzung unterbrechen oder beenden, und sogar das Installationsprogramm für unbeaufsichtigten Zugriff löschen.

  •  

    Recht auf Löschung

    Zoho Assist bietet dem Techniker die Möglichkeit, sein Benutzerkonto jederzeit mit einem einzigen Mausklick zu löschen. Mit der anpassbaren Auswahl in Zoho Assist kann der Superadministrator festlegen, bis wann ein Aktionsprotokoll innerhalb des Produkts erhalten bleibt.

  •  

    Sicherheit der Datenverarbeitung

    Mit den TLS 1.2-Protokollen und der 256-Bit-AES-Verschlüsselung ist Zoho Assist äußerst sicher und zuverlässig. Techniker können Benutzerzugriffe und Berechtigungen mit rollenbasiertem Benutzerzugriff detailliert steuern.

  •  

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Zoho Assist ermöglicht seinen Technikern sowohl Sitzungsberichte als auch Aktionsprotokolle herunterzuladen, die im CSV-Format exportiert werden können.

  •  

    Unser Team hilft Ihnen gern

    Sollten Sie Fragen zu Sicherheit, Datenschutz oder Daten haben, steht unser Support-Team Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Haftungsausschluss: Die Einhaltung der GDPR-Anforderungen ist nur in Verbindung mit Personen, Prozessen und Technologien möglich. Zoho Assist hat alles Nötige unternommen, um Lösungen bereitzustellen, die Ihnen bei der Einhaltung des Gesetzes helfen. Die hier dargestellten Informationen sollten nicht als Rechtsberatung angesehen werden. Wir empfehlen stets, bezüglich der Einhaltung der GDPR juristischen Rat in Anspruch zu nehmen.