Daten importieren

Sie können Daten in Zoho Analytics aus einer Vielzahl von Datenquellen importieren und synchronisieren und damit für Berichterstellung und Analyse aufbereiten. Dies umfasst Dateien, Feeds, Cloud-Laufwerke, lokal und in der Cloud gespeicherte Datenbanken, NoSQL, häufig verwendete Unternehmensanwendungen, Ihre eigenen benutzerdefinierten Anwendungen u. v. m.

Der nachstehende Screenshot verdeutlicht den Datenimport mit einer CSV-Datei von einem lokalen Laufwerk.

Geben Sie einen Namen für die Datenbank ein, die Sie erstellen möchten. Eine Beschreibung ist optional. Sie können die Datei direkt vom lokalen Laufwerk durch Navigation und Laden öffnen oder die Daten mit der Option Pasted Data (Eingefügte Daten) kopieren und einfügen. Sie können auch Daten direkt von Internet-URL-Feeds mit der Option "Web" importieren.

Weitere Informationen zum Datenimport in Zoho Analytics finden Sie auf der Seite mit der Hilfedokumentation.Demo ansehen.

Importoptionen

Daten werden in so genannten Tabellen gespeichert. Sie sollten einen Tabellennamen für die in Zoho Analytics importierten Daten festlegen.

Sie können bei Bedarf auch die Einstellung First Row Contains Column Names (Erste Zeile enthält Spaltennamen) ändern. Wenn die importierten Daten Zeit- oder Datumswerte enthalten, erkennt Zoho Analytics das Format automatisch. Sie können auch ein eigenes Datumsformat festlegen.

Während Sie die CSV-Datei importieren, können Sie auch benutzerdefinierte Änderungen vornehmen, beispielsweise das Trennzeichen zwischen Spalten modifizieren, die ersten n Reihen überspringen, die Kommentarzeichen festlegen u. v. m.

Wie nachstehend dargestellt, verwendet Zoho Analytics automatisch die Werte der ersten Zeile der importierten Datei und führt sie als Spaltennamen (in diesem Fall Datum, Region, Produktkategorie, Produkt usw.) auf. Die ersten vier Zeilen der Datei werden in der Vorschau angezeigt.

Importzusammenfassung der in Zoho Analytics importierten Daten.

 

 

 

Der nachstehende Screenshot zeigt die importierten Daten in der Oberfläche von Zoho Analytics, die im Aussehen einer Tabellenkalkulation entspricht.

 

 

Verbindung zu beliebigen Datenquellen

Sie können die Daten Ihres Unternehmens aus einfachen Dateien, Feeds, Datenbanken, Cloud-Speicherdiensten und Online- sowie Offline-Anwendungen für Analyse- und Reportingzwecke in Zoho Analytics synchronisieren. Die Datensynchronisation erfolgt automatisch in regelmäßig vorgegebenen Zeitabständen.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu Zoho Analytics haben, können Sie Folgendes tun: